Kurztitel

Vertragsbedienstetengesetz 1948

Kundmachungsorgan

BGBl. Nr. 86/1948 zuletzt geändert durch BGBl. I Nr. 64/2016

Typ

BG

§/Artikel/Anlage

§ 0

Inkrafttretensdatum

01.01.2017

Außerkrafttretensdatum

31.12.2003

Abkürzung

VBG

Index

63/03 Vertragsbedienstetengesetz 1948

Langtitel

Bundesgesetz vom 17. März 1948 über das Dienst- und Besoldungsrecht der Vertragsbediensteten des Bundes (Vertragsbedienstetengesetz 1948 – VBG).

StF: BGBl. Nr. 86/1948 (NR: GP V RV 544 AB 552 S. 78. BR: S. 30.)

Änderung

BGBl. Nr. 174/1959 (NR: GP IX RV 16 AB 24 S. 5. BR: S. 147.)

BGBl. Nr. 282/1960 (NR: GP IX RV 323 AB 350 S. 55. BR: S. 168.)

BGBl. Nr. 165/1961 (NR: GP IX RV 429 AB 445 S. 69. BR: S. 177.)

BGBl. Nr. 186/1962 (NR: GP IX RV 722 AB 753 S. 103. BR: S. 192.)

BGBl. Nr. 117/1963 (NR: GP X RV 107 AB 124 S. 17. BR: S. 203.)

BGBl. Nr. 173/1963 (NR: GP X RV 147 AB 179 S. 21. BR: S. 205.)

BGBl. Nr. 313/1963 (NR: GP X RV 294 AB 306 S. 40. BR: S. 210.)

BGBl. Nr. 154/1964 (NR: GP X RV 427 AB 460 S. 52. BR: S. 218.)

BGBl. Nr. 126/1965 idF BGBl. Nr. 124/1966 (DFB) (NR: GP X RV 717 AB 723 S. 80. BR: S. 228.)

BGBl. Nr. 191/1965 (NR: GP X RV 789 AB 810 S. 83. BR: S. 230.)

BGBl. Nr. 110/1966 (NR: GP XI RV 51 AB 65 S. 9. BR: S. 241.)

BGBl. Nr. 18/1967 (NR: GP XI RV 269 AB 314 S. 40. BR: S. 248.)

BGBl. Nr. 237/1967 (NR: GP XI RV 533 AB 571 S. 60. BR: S. 256.)

BGBl. Nr. 260/1968 (NR: GP XI RV 839 AB 906 S. 103. BR: S. 266.)

BGBl. Nr. 199/1969 (NR: GP XI RV 1198 AB 1297 S. 140. BR: S. 277.)

BGBl. Nr. 464/1969 (NR: GP XI RV 1327 AB 1463 S. 167. BR: S. 286.)

BGBl. Nr. 246/1970 (NR: GP XII RV 58 AB 98 S. 11. BR: S. 292.)

BGBl. Nr. 281/1971 (NR: GP XII RV 435 AB 484 S. 47. BR: S. 303.)

BGBl. Nr. 62/1972 (NR: GP XIII RV 133 AB 196 S. 24. BR: S. 308.)

BGBl. Nr. 215/1972 (NR: GP XIII RV 295 u. 324 AB 366 S. 33. BR: S. 311.)

BGBl. Nr. 319/1973 idF BGBl. Nr. 561/1973 (DFB) (NR: GP XIII RV 750 AB 823 S. 75. BR: S. 323.)

BGBl. Nr. 397/1975 (NR: GP XIII RV 1557 AB 1620 S. 149. BR: AB 1403 S. 344.)

BGBl. Nr. 292/1976 (NR: GP XIV RV 224 AB 248 S. 26. BR: AB 1536 S. 352.)

BGBl. Nr. 319/1977 (NR: GP XIV RV 502 AB 551 S. 58. BR: AB 1670 S. 364.)

BGBl. Nr. 663/1977 (NR: GP XIV RV 674 AB 729 S. 78. BR: AB 1765 S. 370.)

BGBl. Nr. 346/1978 (NR: GP XIV RV 909 AB 931 S. 98. BR: AB 1865 S. 378.)

BGBl. Nr. 678/1978 (NR: GP XIV RV 1090 AB 1112 S. 116. BR: S. 382.)

BGBl. Nr. 107/1979 (NR: GP XIV IA 109/A und 136/A AB 1215 S. 120. BR: AB 1990 S. 384.)

BGBl. Nr. 562/1979 (NR: GP XV RV 116 AB 177 S. 20. BR: AB 2090 S. 391.)

BGBl. Nr. 592/1980 (NR: GP XV RV 527 AB 593 S. 58. BR: AB 2269 S. 404.)

BGBl. Nr. 307/1981 (NR: GP XV RV 715 AB 756 S. 77. BR: AB 2355 S. 412.)

BGBl. Nr. 566/1981 (NR: GP XV RV 916 AB 936 S. 95. BR: S. 417.)

BGBl. Nr. 350/1982 (NR: GP XV RV 1128 AB 1156 S. 120. BR: S. 426.)

BGBl. Nr. 50/1983 (NR: GP XV RV 1355 AB 1394 S. 142. BR: AB 2642 S. 431.)

BGBl. Nr. 137/1983 (NR: GP XV RV 1390 AB 1448 S. 146. BR: 2655 AB 2657 S. 432.)

BGBl. Nr. 657/1983 (NR: GP XVI RV 150 AB 188 S. 28. BR: AB 2780 S. 441.)

BGBl. Nr. 659/1983 (NR: GP XVI RV 152 AB 184 S. 28. BR: AB 2783 S. 441.)

BGBl. Nr. 395/1984 (NR: GP XVI RV 350 AB 376 S. 58. BR: AB 2871 S. 451.)

BGBl. Nr. 549/1984 (NR: GP XVI RV 460 AB 507 S. 72. BR: AB 2913 S. 455.)

BGBl. Nr. 268/1985 (NR: GP XVI RV 636 AB 655 S. 93. BR: AB 2999 S. 463.)

BGBl. Nr. 573/1985 (NR: GP XVI RV 783 AB 812 S. 122. BR: AB 3053 S. 470.)

BGBl. Nr. 388/1986 idF BGBl. Nr. 125/1988 (DFB) (NR: GP XVI RV 1006 AB 1034 S. 149. BR: AB 3162 S. 478.)

BGBl. Nr. 238/1987 (NR: GP XVII RV 76 AB 122 S. 18. BR: AB 3251 S. 487.)

BGBl. Nr. 641/1987 (NR: GP XVII RV 319 AB 384 S. 45. BR: AB 3390 S. 495.)

BGBl. Nr. 147/1988 (NR: GP XVII AB 473 S. 51. BR: AB 3442 S. 497.)

BGBl. Nr. 148/1988 (NR: GP XVII RV 320 AB 472 S. 51. BR: AB 3441 S. 497.)

BGBl. Nr. 289/1988 idF BGBl. Nr. 251/1989 (DFB) (NR: GP XVII RV 552 AB 601 S. 64. BR: AB 3487 S. 502.)

BGBl. Nr. 326/1988 (NR: GP XVII IA 155/A und 120/A AB 617 S. 65. BR: AB 3492 S. 503.)

BGBl. Nr. 342/1988 (NR: GP XVII RV 499 AB 593 S. 64. BR: AB 3516 S. 504.)

BGBl. Nr. 602/1988 (NR: GP XVII RV 703 AB 725 S. 76. BR: AB 3580 S. 507.)

BGBl. Nr. 738/1988 (NR: GP XVII RV 811 AB 828 S. 88. BR: AB 3631 S. 510.)

BGBl. Nr. 345/1989 (NR: GP XVII RV 967 AB 998 S. 109. BR: AB 3711 S. 518.)

BGBl. Nr. 372/1989 (NR: GP XVII RV 980 AB 995 S. 109. BR: AB 3724 S. 518.)

BGBl. Nr. 651/1989 (NR: GP XVII IA 298/A und 309/A AB 1166 S. 124. BR: AB 3781 S. 523.)

BGBl. Nr. 180/1990 (NR: GP XVII RV 1198 AB 1217 S. 133. BR: AB 3838 S. 527.)

BGBl. Nr. 408/1990 (NR: GP XVII IA 428/A AB 1410 S. 148. BR: 3922 AB 3926 S. 532.)

BGBl. Nr. 447/1990 (NR: GP XVII RV 1333 AB 1450 S. 151. BR: AB 3993 S. 533.)

BGBl. Nr. 23/1991 (NR: GP XVIII RV 13 AB 29 S. 7. BR: AB 4012 S. 535.)

BGBl. Nr. 24/1991 (NR: GP XVIII RV 16 AB 30 S. 7. BR: AB 4013 S. 535.)

BGBl. Nr. 277/1991 (NR: GP XVIII RV 101 AB 114 S. 27. BR: AB 4055 S. 541.)

BGBl. Nr. 364/1991 (NR: GP XVIII RV 130 AB 172 S. 33. BR: AB 4088 S. 543.)

BGBl. Nr. 12/1992 (NR: GP XVIII RV 293 AB 334 S. 53. BR: AB 4183 S. 548.)

BGBl. Nr. 314/1992 (NR: GP XVIII RV 457 AB 543 S. 71. BR: AB 4271 S. 554.)

BGBl. Nr. 873/1992 idF BGBl. Nr. 163/1993 (DFB) (NR: GP XVIII RV 814 AB 902 S. 95. BR: AB 4403 S. 563.)

BGBl. Nr. 256/1993 (NR: GP XVIII RV 656 AB 1003 S. 109. BR: 4502 AB 4511 S. 568.)

BGBl. Nr. 518/1993 (NR: GP XVIII RV 1079 AB 1145 S. 129. BR: AB 4609 S. 573.)

BGBl. Nr. 519/1993 (NR: GP XVIII RV 1090 AB 1146 S. 127. BR: AB 4610 S. 573.)

BGBl. Nr. 759/1993 (VfGH)

BGBl. Nr. 16/1994 (NR: GP XVIII RV 1358 AB 1387 S. 144. BR: AB 4697 S. 578.)

BGBl. Nr. 314/1994 (NR: GP XVIII RV 1469 AB 1556 S. 161. BR: AB 4777 S. 583.)

BGBl. Nr. 389/1994 (NR: GP XVIII RV 1506 AB 1575 S. 162. BR: AB 4783 S. 584.)

[CELEX-Nr.: 389L0048]

BGBl. Nr. 550/1994 (NR: GP XVIII RV 1577 AB 1707 S. 168. BR: AB 4814 S. 588.)

BGBl. Nr. 665/1994 (NR: GP XVIII RV 1656 AB 1798 S. 171. BR: AB 4894 S. 589.)

BGBl. Nr. 43/1995 (NR: GP XIX RV 45 AB 62 S. 11. BR: 4958 und 4959 AB 4945 S. 593.)

BGBl. Nr. 297/1995 (NR: GP XIX RV 134 AB 149 S. 32. BR: 4996, 4997, 4998 AB 5002 S. 598.)

BGBl. Nr. 522/1995 (NR: GP XIX RV 223 AB 289 S. 47. BR: 5089 AB 5082 S. 603.)

BGBl. Nr. 201/1996 (NR: GP XX RV 72 und Zu 72 AB 95 S. 16. BR: 5161, 5162, 5163, 5164 und 5165 AB 5166 S. 612.)

BGBl. Nr. 375/1996 (NR: GP XX RV 134 AB 189 S. 31. BR: AB 5206 S. 615.)

[CELEX-Nr.: 392L0051]

BGBl. Nr. 392/1996 (NR: GP XX IA 245/A AB 249 S. 34. BR: 5212 AB 5224 S. 616.)

BGBl. I Nr. 61/1997 idF BGBl. I Nr. 35/1998 (DFB) (NR: GP XX RV 631 AB 688 S. 75. BR: 5446 AB 5449 S. 627.)

[CELEX-Nr.: 393L0104, 389L0391]

BGBl. I Nr. 109/1997 (NR: GP XX RV 691 AB 783 S. 81. BR: AB 5511 S. 629.)

BGBl. I Nr. 130/1997 (NR: GP XX RV 887 AB 901 S. 94. BR: 5559 AB 5562 S. 632.)

BGBl. I Nr. 138/1997 (NR: GP XX RV 885 AB 911 S. 93. BR: 5558 AB 5581 S. 632.)

BGBl. I Nr. 30/1998 (NR: GP XX RV 915 AB 1037 S. 104. BR: AB 5611 S. 634.)

BGBl. I Nr. 123/1998 (NR: GP XX RV 1258 AB 1321 S. 135. BR: AB 5735 S. 643.)

BGBl. I Nr. 6/1999 (NR: GP XX RV 1476 AB 1538 S. 152. BR: AB 5847 S. 647.)

BGBl. I Nr. 9/1999 (NR: GP XX IA 976/A AB 1564 S. 154. BR: AB 5858 S. 648.)

BGBl. I Nr. 10/1999 (NR: GP XX AB 1561 S. 154. BR: AB 5856 S. 648.)

BGBl. I Nr. 70/1999 (NR: GP XX RV 1574 AB 1662 S. 162. BR: 5900 AB 5903 S. 653.)

[CELEX-Nr.: 378L0610, 380L1107, 382L0605, 383L0477, 386L0188, 388L0364, 389L0391, 389L0654, 389L0655, 389L0656, 390L0269, 390L0270, 390L0394, 390L0679, 391L0383, 392L0058, 398L0024]

BGBl. I Nr. 127/1999 (NR: GP XX RV 1764 AB 1945 S. 176. BR: AB 5990 S. 656.)

BGBl. I Nr. 132/1999 (NR: GP XX RV 1831 AB 1915 S. 176. BR: AB 5996 S. 656.)

BGBl. I Nr. 6/2000 (NR: GP XXI RV 2 und Zu 2 AB 10 S. 4. BR: AB 6079 S. 659.)

BGBl. I Nr. 94/2000 idF BGBl. I Nr. 102/2000 (DFB) (NR: GP XXI RV 176 AB 260 S. 32. BR: AB 6176 S. 667.)

BGBl. I Nr. 142/2000 (NR: GP XXI RV 311 AB 369 S. 45. BR: 6250 und 6251 AB 6268 S. 670.)

BGBl. I Nr. 87/2001 (NR: GP XXI RV 636 AB 697 S. 75. BR: 6396 AB 6445 S. 679.)

BGBl. I Nr. 87/2002 (NR: GP XXI RV 1066 AB 1079 S. 100. BR: AB 6632 S. 687.)

BGBl. I Nr. 100/2002 (NR: GP XXI RV 1131 AB 1176 S. 106. BR: 6665 AB 6678 S. 689.)

BGBl. I Nr. 119/2002 (NR: GP XXI RV 1182 AB 1260 S. 109. BR: 6687 AB 6744 S. 690.)

BGBl. I Nr. 7/2003 (NR: GP XXII IA 6/A AB 3 S. 3. BR: 6765 AB 6766 S. 693.)

BGBl. I Nr. 65/2003 (NR: GP XXII RV 81 AB 149 S. 28. BR: AB 6829 S. 700.)

BGBl. I Nr. 71/2003 (NR: GP XXII RV 59 AB 111 S. 20. BR: 6788 AB 6790 S. 697.)

[CELEX-Nr.: 31997L0078, 32001L0089]

BGBl. I Nr. 130/2003 (NR: GP XXII RV 283 AB 320 S. 40. BR: 6923 AB 6943 S. 704.)

[CELEX-Nr.: 31999L0070 und 32001L0019]

BGBl. I Nr. 142/2004 (NR: GP XXII RV 653 AB 694 S. 87. BR: 7153 AB 7155 S. 716.)

BGBl. I Nr. 176/2004 (NR: GP XXII RV 685 und Zu 685 AB 767 S. 89. BR: AB 7190 S. 717.)

BGBl. I Nr. 80/2005 (NR: GP XXII RV 953 AB 1031 S. 115. BR: AB 7343 S. 724.)

BGBl. I Nr. 165/2005 (NR: GP XXII RV 1190 AB 1243 S. 129. BR: 7434 AB 7448 S. 729.)

BGBl. I Nr. 90/2006 (NR: GP XXII RV 1413 AB 1482 S. 153. BR: 7544 AB 7556 S. 735.)

BGBl. I Nr. 117/2006 (NR: GP XXII RV 1417 AB 1550 S. 155. BR: AB 7585 S. 736.)

BGBl. I Nr. 166/2006 (NR: GP XXIII RV 1 AB 4 S. 4. BR: AB 7644 S. 739.)

BGBl. I Nr. 53/2007 (NR: GP XXIII IA 255/A AB 193 S. 27. BR: AB 7732 S. 747.)

[CELEX-Nr.: 32005L0036]

BGBl. I Nr. 96/2007 (NR: GP XXIII RV 296 AB 367 S. 42. BR: 7809 AB 7841 S. 751.)

BGBl. I Nr. 147/2008 (NR: GP XXIV RV 1 AB 30 S. 8. BR: AB 8037 S. 763.)

BGBl. I Nr. 73/2009 (NR: GP XXIV IA 670/A AB 279 S. 29. BR: AB 8141 S. 774.)

BGBl. I Nr. 76/2009 (NR: GP XXIV AB 280 S. 29. BR: AB 8142 S. 774.)

BGBl. I Nr. 77/2009 (NR: GP XXIV RV 160 AB 278 S. 29. BR: AB 8140 S. 774.)

BGBl. I Nr. 135/2009 (NR: GP XXIV RV 485 AB 558 S. 49. BR: 8217 AB 8228 S. 780.)

BGBl. I Nr. 153/2009 (NR: GP XXIV RV 488 AB 533 S. 51. BR: 8221 AB 8224 S. 780.)

BGBl. I Nr. 6/2010 (NR: GP XXIV AB 580 S. 51. BR: AB 8223 S. 780.)

BGBl. I Nr. 82/2010 (NR: GP XXIV RV 781 AB 833 S. 73. BR: 8350 AB 8371 S. 787.)

BGBl. I Nr. 111/2010 (NR: GP XXIV RV 981 AB 1026 S. 90. BR: 8437 AB 8439 S. 792.)

[CELEX-Nr.: 32010L0012]

BGBl. I Nr. 140/2011 (NR: GP XXIV RV 1514 AB 1610 S. 137. BR: 8613 AB 8642 S. 803.)

BGBl. I Nr. 35/2012 (NR: GP XXIV RV 1685 AB 1708 S. 148. BR: 8686 AB 8688 S. 806.)

BGBl. I Nr. 55/2012 (NR: GP XXIV RV 1626 AB 1772 S. 155. BR: AB 8733 S. 809.)

BGBl. I Nr. 120/2012 (NR: GP XXIV RV 2003 AB 2052 S. 185. BR: 8830 AB 8838 S. 816.)

[CELEX-Nr.: 31989L0391, 31989L0654, 32000L0078]

BGBl. I Nr. 147/2013 (NR: GP XXIV IA 2340/A AB 2574 S. 215. BR: AB 9085 S. 823.)

BGBl. I Nr. 210/2013 (NR: GP XXV IA 41/A AB 8 S. 7. BR: AB 9129 S. 825.)

BGBl. I Nr. 211/2013 (NR: GP XXV RV 1 AB 6 S. 7. BR: AB 9128 S. 825.)

BGBl. I Nr. 8/2014 (NR: GP XXV IA 98/A AB 17 S. 9. BR: 9132 AB 9136 S. 826.)

BGBl. I Nr. 8/2015 (NR: GP XXV RV 372 AB 430 S. 55. BR: AB 9276 S. 837.)

BGBl. I Nr. 32/2015 (NR: GP XXV RV 454 AB 457 S. 59. BR: 9317 AB 9320 S. 838.)

BGBl. I Nr. 65/2015 (NR: GP XXV RV 585 AB 604 S. 75. BR: 9373 AB 9382 S. 842.)

BGBl. I Nr. 164/2015 (NR: GP XXV RV 902 AB 940 S. 109. BR: 9495 AB 9519 S. 849.)

[CELEX-Nr.: 32014L0027]

BGBl. I Nr. 64/2016 (NR: GP XXV RV 1188 AB 1195 S. 138. BR: AB 9628 S. 856.)

[CELEX-Nr.: 32013L0055]

BGBl. I Nr. 104/2016 (NR: GP XXV RV 1296 AB 1325 S. 152. BR: AB 9657 S. 860.)

[CELEX-Nr.: 32000L0078]

BGBl. I Nr. 119/2016 (NR: GP XXV RV 1348 AB 1368 S. 158. BR: 9673 AB 9722 S. 863.)

[CELEX-Nr.: 32014L0054]

BGBl. I Nr. 138/2017 (NR: GP XXV IA 2254/A AB 1707 S. 188. BR: AB 9852 S. 871.)

BGBl. I Nr. 167/2017 (NR: GP XXVI IA 16/A AB 1 S. 4. BR: AB 9917 S. 874.)

Präambel/Promulgationsklausel

INHALTSVERZEICHNIS

Abschnitt I
Allgemeine Bestimmungen

§ 1.

Anwendungsbereich

§ 1a.

sprachliche Gleichbehandlung

§ 1b.

eingetragene Partnerschaft

§ 2.

Kollektivverträge

§ 2a.

Besetzung von Planstellen

§ 2e.

Wahrnehmung der Dienstgeberzuständigkeit

§ 3.

Aufnahme

§ 3a.

Übernahme aus einem anderen Bundesdienstverhältnis

§ 3b.

Übernahme durch ein anderes Ressort

§ 4.

Dienstvertrag

§ 4a.

Befristung von Dienstverhältnissen in besonderen Fällen

§ 4b.

Personalverzeichnis

§ 5.

Allgemeine Dienstpflichten und Pflichtenangelobung

§ 5a.

Dienstpflichten gegenüber Vorgesetzten

§ 5b.

Dienstpflichten des Vorgesetzten und des Dienststellenleiters

§ 5c.

Telearbeit

§ 6.

Versetzung an einen anderen Dienstort

§ 6a.

Dienstzuteilung

§ 6b.

 

§ 6c.

Verwendungsbeschränkungen

§ 7.

Dienstverhinderung

§ 7a.

Verwendungsbezeichnungen

§ 8a.

Bezüge

§ 10.

Entlohnungsgruppen des Entlohnungsschemas I

§ 11.

Monatsentgelt des Entlohnungsschemas I

§ 12.

 

§ 13.

Entlohnungsgruppen des Entlohnungsschemas II

§ 14.

Monatsentgelt des Entlohnungsschemas II

§ 15.

Überstellung und Vorbildungsausgleich

§ 15a.

Ergänzungszulage aus Anlaß einer Überstellung

§ 16.

Kinderzuschuss

§ 17.

Anfall und Einstellung des Entgeltes

§ 18.

Auszahlung

§ 18a.

Verjährung

(Anm.: § 18b. aufgehoben durch BGBl. I Nr. 32/2015)

§ 19.

Einstufung und Vorrückung

§ 20.

Dienstzeit

§ 20a.

Sabbatical

§ 20b.

Bezüge während des Sabbaticals

§ 21.

Entlohnung bei Teilbeschäftigung

§ 22.

Nebengebühren, Zulagen und Vergütungen

§ 22a.

Im Ausland verwendete Vertragsbedienstete

§ 22b.

Leistungsprämie im Rahmen der Flexibilisierungsklausel

§ 23.

Sachleistungen

§ 24.

Ansprüche bei Dienstverhinderung

§ 24a.

 

§ 24b.

Ansprüche während des Beschäftigungsverbotes nach §§ 3 und 5 MSchG

§ 25.

Vorschuß und Geldaushilfe

§ 26.

Besoldungsdienstalter

§ 27.

Anspruch auf Erholungsurlaub

§ 27a.

Ausmaß des Erholungsurlaubs

§ 27b.

Erhöhung des Urlaubsausmaßes für Menschen mit Behinderung

§ 27c.

Änderung des Urlaubsausmaßes

§ 27e.

Verbrauch des Erholungsurlaubes

§ 27f.

Vorgriff auf künftige Urlaubsansprüche

§ 27g.

Erkrankung während des Erholungsurlaubes

§ 27h.

Verfall des Erholungsurlaubes

§ 28.

Unterbrechung des Erholungsurlaubes und Verhinderung des Urlaubsantrittes

§ 28b.

Ansprüche bei Beendigung des Dienstverhältnisses

§ 29.

Heimaturlaub

§ 29a.

Sonderurlaub

§ 29b.

Karenzurlaub

§ 29c.

Berücksichtigung des Karenzurlaubes und der Karenz für zeitabhängige Rechte

§ 29d.

Auswirkungen des Karenzurlaubes und der Karenz auf den Arbeitsplatz

§ 29e.

Karenzurlaub zur Pflege eines behinderten Kindes oder eines pflegebedürftigen Angehörigen

§ 29f.

Pflegefreistellung

§ 29g.

Dienstfreistellung für Gemeindemandatare

§ 29h.

Außerdienststellung für bestimmte Gemeindemandatare

§ 29i.

Dienstfreistellung wegen Ausübung eines Mandates im Nationalrat, im Bundesrat oder in einem Landtag und Außerdienststellung

§ 29j.

Allgemeine Dienstfreistellung gegen Refundierung

§ 29k.

Familienhospizfreistellung

§ 29l.

Verhalten bei Gefahr

§ 29m.

Sicherheitsvertrauenspersonen, Sicherheitsfachkräfte

§ 29n.

IKT-Nutzung und Kontrollmaßnahmen

§ 29o.

Frühkarenzurlaub

§ 30.

Enden des Dienstverhältnisses

§ 30a.

Folgebeschäftigungen

§ 31.

Zeugnis

§ 32.

Kündigung

§ 33.

Kündigungsfristen

§ 33a.

Sonderurlaub während der Kündigungsfrist

§ 34.

Vorzeitige Auflösung des Dienstverhältnisses

§ 35.

Anwendung des BMSVG

§ 36.

Sonderverträge

Abschnitt Ia
Verwaltungspraktikum

§ 36a.

Allgemeines

§ 36b.

Rechte des Verwaltungspraktikanten

§ 36c.

Beendigung des Verwaltungspraktikums

§ 36d.

Soziale Absicherung

§ 36e.

Verbot unentgeltlicher Ausbildungs- und Beschäftigungsverhältnisse

Abschnitt II
Sonderbestimmungen für Vertragsbedienstete im Pädagogischen Dienst

§ 37.

Anwendungsbereich

§ 37a.

Ausschreibung freier Planstellen für Vertragsbedienstete im Pädagogischen Dienst

§ 38.

Zuordnung

§ 38a.

Dienstvertrag

§ 39.

Induktionsphase

§ 39a.

Mentorinnen und Mentoren

§ 40.

Ausbildungsphase

§ 40a.

Dienstpflichten

§ 41.

Verwendung, Dienstzuteilung und Mitverwendung

§ 41a.

Amtsverschwiegenheit, Meldepflichten, Nebenbeschäftigung

§ 42.

Sabbatical

§ 42a.

Ferien und Urlaub, Pflegefreistellung, Karenzurlaub

§ 43.

Verwendungsbezeichnung

§ 43a.

Leitende Funktionen

§ 44.

Schulleitung

§ 44a.

Pflichten und Rechte der Schulleitung

§ 45.

Abteilungsvorstehung und Fachvorstehung

§ 45a.

Pflichten und Rechte der Abteilungs- und Fachvorstehung

§ 45b.

Mit der Leitung teilbetraute Vertragslehrperson

§ 46.

Entgelt

§ 46a.

Dienstzulagen für bestimmte Funktionen

§ 46b.

Dienstzulage für Schulleitung

§ 46c.

Dienstzulage für Abteilungs- und Fachvorstehung

§ 46d.

Vertretungsabgeltung für Vertragslehrpersonen

§ 46e.

Fächervergütung

§ 47.

Vergütung für Mehrdienstleistung

§ 47a.

Abgeltung für mehrtägige Schulveranstaltungen

§ 47b.

Abgeltungen im Zusammenhang mit abschließenden Prüfungen

§ 48.

Kündigung

§ 48a.

Lehrpersonen an Pädagogischen Hochschulen eingegliederten Praxisschulen

§ 48b.

An Pädagogische Hochschulen dienstzugeteilte Lehrpersonen

§ 48c.

An Pädagogischen Hochschulen mitverwendete Lehrpersonen

§ 48d.

Sonderbestimmungen für Vertragslehrpersonen an Pädagogischen Hochschulen

Abschnitt IIa
Sonderbestimmungen für Vertragshochschullehrpersonen

§ 48e.

Anwendungsbereich

§ 48f.

Vorübergehende (zusätzliche) Verwendung

§ 48g.

Dienstpflichten

§ 48h.

Festlegung der Dienstpflichten, Lehrverpflichtung

§ 48i.

Institutsleitung

§ 48j.

Freistellung für Forschungs- oder Lehrzwecke

§ 48k.

Dienstzeit

§ 48l.

Verwendungsbezeichnungen

§ 48m.

Wissenschaftlich-berufsfeldbezogene Forschung

§ 48n.

Sonderbestimmungen

§ 48o.

Monatsentgelt und Dienstzulagen

§ 48p.

Lehrvergütung

§ 48q.

Leistungsprämien

§ 49.

Abfertigung der Vertragslehrer (Anm.: jetzt § 92c)

Abschnitt IIb
Sonderbestimmungen für das wissenschaftliche und künstlerische Personal an Universitäten

1. Unterabschnitt
Bestimmungen für alle Universitätslehrer

§ 49a.

Anwendungsbereich

§ 49b.

Aufgaben der Universitätslehrer (Rechte und Pflichten)

§ 49c.

Vorgesetztenfunktion, Nebenbeschäftigung, Gutachten

§ 49d.

Freistellung

§ 49e.

Sonderbestimmungen für akademische Funktionäre

2. Unterabschnitt
Professoren

§ 49f.

Dienstverhältnis

§ 49g.

Verlängerung des Dienstverhältnisses

§ 49h.

Besondere Aufgaben

§ 49i.

Rechte

§ 49j.

Entgelt

§ 49k.

Abfertigung

3. Unterabschnitt
Assistenten

§ 49l.

Aufnahme

§ 49m.

Verwendungsdauer

§ 49n.

Besondere Aufgaben

§ 49o.

Dienstzeit

§ 49p.

Rechte

§ 49q.

Entgelt

§ 49r.

Abfertigung

4. Unterabschnitt
Staff Scientists

§ 49s.

Allgemeines

§ 49t.

Sonderbestimmungen für die Überstellung von Assistenten

§ 49u.

Besondere Aufgaben

§ 49v.

Entgelt

Abschnitt III
Sonderbestimmungen für Vertragslehrer und Vertragsassistenten an Universitäten

§ 50.

Vertragslehrer

§ 51.

Vertragsassistenten

§ 52.

Verwendungsdauer

§ 52a.

 

§ 52b.

Dienstverhältnis auf unbestimmte Zeit

§ 53.

Anwendung von Bestimmungen des BDG 1979

§ 54.

Monatsentgelt

§ 54a.

Dienstzulage (Forschungszulage)

§ 54b.

Aufwandsentschädigung

§ 54c.

Abgeltung der Lehrtätigkeit

(Anm.: § 54d. aufgehoben)

§ 54e.

Vergütung für die Erfüllung von ärztlichen oder zahnärztlichen Aufgaben im Rahmen einer öffentlichen Krankenanstalt

§ 54f.

Abfertigung des Vertragsassistenten

Abschnitt IV
Sonderbestimmungen für Vertragsprofessoren an Universitäten und Vertragsdozenten an Universitäten

§ 55.

Vertragsdozenten

§ 55a.

Dienstvertrag und Funktionsbezeichnung

§ 56.

Monatsentgelt

§ 56a.

Dienstzulage (Forschungszulage)

§ 56b.

Aufwandsentschädigung

§ 56c.

Abgeltung der Lehrtätigkeit

(Anm.: § 56d. aufgehoben)

§ 56e.

Vergütung für die Erfüllung von ärztlichen oder zahnärztlichen Aufgaben im Rahmen einer öffentlichen Krankenanstalt

Vertragsprofessoren

§ 57.

Aufnahme

§ 57a.

Dienstvertrag und Funktionsbezeichnung

§ 58.

Entgelt

§ 58a.

Abgeltung der Lehrtätigkeit

(Anm.: § 58b. aufgehoben)

§ 58c.

Abfertigung

Abschnitt V
Sonderbestimmungen für Vertragsbedienstete des Krankenpflegedienstes

§ 59.

Anwendungsbereich

§ 60.

Entlohnungsgruppen des Entlohnungsschemas K

§ 60a.

Verwendungsbezeichnungen

§ 61.

Monatsentgelt des Entlohnungsschemas K

§ 62.

Pflegedienst-Chargenzulage

§ 63.

Vergütung für Vertragsbedienstete des Krankenpflegedienstes

Abschnitt VI
Vertragsbedienstete des Verwaltungsdienstes und Vertragsbedienstete des handwerklichen Dienstes

§ 64.

Anwendungsbereich

§ 65.

Einteilung

§ 66.

Ausbildungsphase

§ 67.

Dienstliche Ausbildung

§ 67a.

Verwendungsbezeichnungen

§ 68.

Zeitlich begrenzte Funktionen

§ 69.

Einstufungsänderung als Folge einer Verwendungsänderung

§ 70.

Kündigung

§ 71.

Monatsentgelt der Entlohnungsschemata v und h

§ 72.

Höhe des Monatsentgelts während der Ausbildungsphase

§ 73.

Funktionszulage

§ 74.

Fixes Monatsentgelt

§ 75.

Ergänzungszulage aus Anlaß einer Einstufungsänderung

§ 76.

Leistungsprämie

§ 77.

Besonderer Vorbildungsausgleich in der Entlohnungsgruppe v1

§ 78.

Exekutivdienstzulage und Vergütungen

§ 78a.

Pensionskassenvorsorge

Abschnitt VII
Verschwiegenheitspflicht sonstiger Organe

§ 79.

 

Abschnitt VIII
Übergangsbestimmungen

1. Unterabschnitt
Allgemeine Übergangsbestimmungen

§ 79a.

Wahrnehmung der Dienstgeberzuständigkeit

§ 80.

Befristung von Dienstverhältnissen in besonderen Fällen

(Anm.: § 80a. aufgehoben durch BGBl. I Nr. 32/2015)

§ 81.

Verjährung

§ 81a.

Vorschuss

(Anm.: § 82. und § 82a. aufgehoben durch BGBl. I Nr. 32/2015)

§ 82b.

Erholungsurlaub

(Anm.: § 82c. aufgehoben)

§ 83.

Karenzurlaub

(Anm.: § 83a. aufgehoben)

§ 83b.

Übergangsbestimmung zur Dienstrechts-Novelle 2004

§ 84.

Abfertigung

§ 84a.

 

§ 84b.

Verwaltungspraktikum

2. Unterabschnitt
Vertragsbedienstete der Entlohnungsschemata I und II

§ 85.

Vertragsbedienstete in Unteroffiziersfunktion

§ 86.

Vergütung im militärluftfahrttechnischen Dienst

§ 87.

Vertragsbedienstete in Unteroffiziersfunktion in einer Verwendung des Krankenpflegedienstes

§ 87a.

Vergütung für Kräfte für internationale Operationen

§ 88.

Einstufung in die Entlohnungsschemata I und II

§ 89.

Überleitung

§ 89a.

Verwendungsbezeichnungen

3. Unterabschnitt
Vertragsbedienstete im Lehramt

§ 90.

Anwendungsbereich

§ 90a.

Ausschreibung und Besetzung freier Planstellen für Vertragslehrer

§ 90b.

Dienstvertrag

§ 90c.

Einreihung in das Entlohnungsschema I L

§ 90d.

Entlohnungsgruppen des Entlohnungsschemas I L

§ 90e.

Monatsentgelt, Dienstzulagen, Erzieherzulage und Vergütungen für Schul- und Unterrichtspraktika im Entlohnungsschema I L

§ 90f.

Überstellung

§ 90g.

Einreihung in die Entlohnungsgruppe l 2a 2 in bestimmten Fällen

§ 90h.

Einreihung in das Entlohnungsschema II L

§ 90i.

Vertretung

§ 90j.

Dauer des Dienstverhältnisses im Entlohnungsschema II L

§ 90k.

Gesamtverwendungsdauer im Entlohnungsschema II L für Lehrer in nicht gesicherter Verwendung

§ 90l.

Einrechnung in die Gesamtverwendungsdauer

§ 90m.

Einreihung von Vertragslehrern des Entlohnungsschemas II L in das Entlohnungsschema I L

§ 90n.

Entlohnungsgruppen des Entlohnungsschemas II L

§ 90o.

Jahresentlohnung des Entlohnungsschemas II L

§ 90p.

Dienstzulagen und Erzieherzulage der Vertragslehrer des Entlohnungsschemas II L

§ 90q.

 

§ 90r.

 

§ 90s.

Auszahlung der Jahresentlohnung und der Zulagen

§ 90t.

Vergütungen und Abgeltungen

§ 91.

Vergütung für Mehrdienstleistung

§ 91a.

Ansprüche bei Dienstverhinderung

§ 91b.

Verwendungsbezeichnung

§ 91c.

Ferien und Urlaub

§ 91d.

Sabbatical

§ 91e.

Dienstfreistellung für Gemeindemandatare

§ 91f.

Kündigung der Vertragslehrer des Entlohnungsschemas I L

§ 91g.

Kündigung der Vertragslehrer des Entlohnungsschemas II L

§ 91h.

 

§ 91i.

 

§ 91j.

 

§ 91k.

Lehrer an Akademien für Sozialarbeit

§ 91l.

Abfertigung der Vertragslehrer

§ 92.

 

§ 92a.

Lehrer an Akademien für Sozialarbeit

§ 92b.

Entlohnungsgruppen l 2b 2 und l 2b 3

§ 92c.

Abfertigung der Vertragslehrer

3a. Unterabschnitt
Vertragshochschullehrpersonen

§ 92d.

Lehrvergütung

§ 92e.

Zeitkonto

4. Unterabschnitt
Vertragsbedienstete des Entlohnungsschemas K

§ 93.

Überleitung

§ 94.

Sonderausbildung

5. Unterabschnitt
Bundesbesoldungsreform 2015

§ 94a.

Überleitung bestehender Dienstverhältnisse, Gruppenüberleitung

Abschnitt IX
Schlußbestimmungen

§ 95.

Sonderverträge, Teuerungszulage und Anpassung der Bezüge der Vertragslehrpersonen der Länder für öffentliche land- und forstwirtschaftliche Berufs- und Fachschulen

§ 95a.

Einmalige Abfindung

§ 96.

Automationsunterstützte Datenverarbeitung

§ 96a.

Elektronische Personenkennzeichnung

§ 96b.

Ausgleichstaxe nach dem Behinderteneinstellungsgesetz

§ 97.

Verweisungen auf andere Bundesgesetze

§ 98.

Vollziehung

§ 99.

Inkrafttreten

§ 100.

Inkrafttreten von Änderungen dieses Bundesgesetzes

Anmerkung

1. Erfassungsstichtag: 1.1.1984

2. Das Inhaltsverzeichnis wurde den Novellen BGBl. I Nr. 70/1999, BGBl. I Nr. 119/2002, BGBl. I Nr. 71/2003, BGBl. I Nr. 130/2003, BGBl. I Nr. 117/2006, BGBl. I Nr. 120/2012 und BGBl. I Nr. 119/2016 angepasst.

Schlagworte

e-rk3, Inh

Besoldungsreform-Gesetz 1994 (BGBl. Nr. 550/1994),

Bezügereformgesetz (BGBl. Nr. 392/1996),

2. Budgetbegleitgesetz 1997 (BGBl. I Nr. 130/1997),

Gesetz über die Ausbildung von Frauen im Bundesheer – GAFB (BGBl. I Nr. 30/1998),

2. Dienstrechts-Novelle 1998 (BGBl. I Nr. 6/1999),

Besoldungs-Novelle 1999 (BGBl. I Nr. 9/1999),

Vertragsbedienstetenreformgesetz – VBRG (BGBl. I Nr. 10/1999),

Besoldungs-Novelle 2000 (BGBl. I Nr. 6/2000),

Dienstrechts-Novelle 2001 – Universitäten (BGBl. I Nr. 87/2001),

Dienstrechts-Novelle 2002 (BGBl. I Nr. 87/2002),

Deregulierungsgesetz – Öffentlicher Dienst 2002 (BGBl. I Nr. 119/2002),

Besoldungs-Novelle 2003 (BGBl. I Nr. 7/2003),

EZA-Gesetz-Novelle 2003 (BGBl. I Nr. 65/2003),

Pensionsharmonisierungsgesetz (BGBl. I Nr. 142/2004),

Dienstrechts-Novelle 2004 (BGBl. I Nr. 176/2004),

Dienstrechts-Novelle 2005 (BGBl. I Nr. 80/2005),

2. Dienstrechts-Novelle 2005 (BGBl. I Nr. 165/2005),

Bundes-Behindertengleichstellungs-Begleitgesetz (BGBl. I Nr. 90/2006),

Besoldungs-Novelle 2007 (BGBl. I Nr. 166/2006),

Dienstrechts-Novelle 2007 (BGBl. I Nr. 53/2007),

2. Dienstrechts-Novelle 2007 (BGBl. I Nr. 96/2007),

Dienstrechts-Novelle 2008 (BGBl. I Nr. 147/2008),

1. Dienstrechts-Novelle 2009 (BGBl. I Nr. 73/2009),

2. Dienstrechts-Novelle 2009 (BGBl. I Nr. 135/2009),

Budgetbegleitgesetz 2011 (BGBl. I Nr. 111/2010),

Dienstrechts-Novelle 2011 (BGBl. I Nr. 140/2011),

2. Stabilitätsgesetz 2012 – 2. StabG 2012 (BGBl. I Nr. 35/2012),

Dienstrechts-Novelle 2012 – Pädagogische Hochschulen (BGBl. I Nr. 55/2012),

Dienstrechts-Novelle 2012 (BGBl. I Nr. 120/2012),

Dienstrechts-Novelle 2013 (BGBl. I Nr. 210/2013),

Dienstrechts-Novelle 2013 – Pädagogischer Dienst (BGBl. I Nr. 211/2013),

Dienstrechts-Novelle 2015 (BGBl. I Nr. 65/2015),

2. Dienstrechts-Novelle 2015 (BGBl. I Nr. 164/2015),

Dienstrechts-Novelle 2016 (BGBl. I Nr. 64/2016),

Besoldungsrechtsanpassungsgesetz (BGBl. I Nr. 104/2016),

2. Dienstrechts-Novelle 2016 (BGBl. I Nr. 119/2016),

Bildungsreformgesetz 2017 (BGBl. I Nr. 138/2017),

Dienstrechts-Novelle 2017 (BGBl. I Nr. 167/2017)

Zuletzt aktualisiert am

18.07.2019

Gesetzesnummer

10008115

Dokumentnummer

NOR40189747