Kurztitel

Gentechnikgesetz

Kundmachungsorgan

BGBl. Nr. 510/1994 zuletzt geändert durch BGBl. I Nr. 127/2005

Typ

BG

§/Artikel/Anlage

§ 0

Inkrafttretensdatum

04.08.2015

Außerkrafttretensdatum

30.12.2016

Abkürzung

GTG

Index

82/02 Gesundheitsrecht allgemein

Langtitel

Bundesgesetz, mit dem Arbeiten mit gentechnisch veränderten Organismen, das Freisetzen und Inverkehrbringen von gentechnisch veränderten Organismen und die Anwendung von Genanalyse und Gentherapie am Menschen geregelt werden (Gentechnikgesetz – GTG)

StF: BGBl. Nr. 510/1994 (NR: GP XVIII IA 732/A AB 1730 S. 168. BR: AB 4827 S. 588.)

[CELEX-Nr.: 390L0219, 390L0220]

Änderung

BGBl. I Nr. 73/1998 (NR: GP XX AB 1112 S. 116. BR: 5663 AB 5667 S. 640.)

BGBl. I Nr. 98/2001 (NR: GP XXI RV 621 AB 704 S. 75. BR: 6398 AB 6424 S. 679.)

BGBl. I Nr. 94/2002 (NR: GP XXI RV 967 AB 1104 S. 104. BR: AB 6662 S. 688.)

[CELEX-Nr.: 398L0081]

BGBl. I Nr. 73/2004 (NR: GP: XXII RV 510 AB 538 S. 67. BR: 7062 AB 7080 S. 711.)

BGBl. I Nr. 126/2004 (NR: GP XXII RV 617 AB 630 S. 78. BR: 7139 S. 714.)

[CELEX-Nr.: 32001L0018]

BGBl. I Nr. 127/2005 (NR: GP XXII RV 1083 AB 1137 S. 125. BR: 7394 AB 7406 S. 727.)

BGBl. I Nr. 13/2006 (NR: GP XXII RV 797 AB 823 S. 99. BR: 7230 AB 7232 S. 720.)

[CELEX-Nr.: 31976L0768, 31989L0107, 31989L0398, 31989L0662, 31996L0023, 31997L0078, 31998L0083, 32000L0013, 32002L0046, 32004L0041]

BGBl. I Nr. 111/2012 (NR: GP XXIV RV 1936 AB 1979 S. 179. BR: AB 8818 S. 815.)

BGBl. I Nr. 114/2012 (NR: GP XXIV RV 2016 AB 2080 S. 185. BR: 8831 AB 8853 S. 816.)

[CELEX-Nr.: 32010L0063]

BGBl. I Nr. 35/2015 (NR: GP XXV RV 445 AB 450 S. 59. BR: 9316 AB 9318 S. 838.)

BGBl. I Nr. 92/2015 (NR: GP XXV RV 530 AB 744 S. 85. BR: AB 9430 S. 844.)

[CELEX-Nr.: 32015L0412]

BGBl. I Nr. 126/2015 (VfGH)

Präambel/Promulgationsklausel

 

INHALTSVERZEICHNIS

I. Abschnitt – Allgemeine Bestimmungen

§ 1

Ziel des Gesetzes

§ 2

Geltungsbereich

§ 3

Grundsätze

§ 4

Begriffsbestimmungen

II. Abschnitt – Arbeiten mit gentechnisch veränderten Organismen in geschlossenen Systemen

§ 5

Sicherheitsstufen

§ 6

Sicherheitseinstufung

§ 7

Feststellungsverfahren

§ 8

Verordnungsermächtigung

§ 9

Transgene Tiere

§ 10

Sicherheitsmaßnahmen

§ 11

Unfall, Notfallplan

§ 12

Verordnungsermächtigung

§ 12a

Verordnungsermächtigung

§ 13

Betreiber

§ 14

Beauftragter für die biologische Sicherheit

§ 15

Projektleiter

§ 16

Komitee für biologische Sicherheit

§ 17

Verordnungsermächtigung

§ 18

Zusammenarbeit mit anderen Einrichtungen

§ 19

Anmeldung von Arbeiten mit GVO

§ 20

Genehmigungsanträge für Arbeiten mit GVO

§ 21

Verordnungsermächtigung

§ 22

Behördliches Verfahren

§ 23

Behördliche Entscheidung

§ 24

Beginn der Arbeiten

§ 25

Hemmung des Fristenlaufes

§ 26

Behördliches Verfahren bei Arbeiten mit transgenen Tieren

§ 27

Behördliche Entscheidung über Arbeiten mit transgenen Tieren

§ 28

Anhörung

§ 29

Verordnungsermächtigung

§ 30

Sorgfalts-, Informations- und Mitteilungspflichten

§ 31

Änderung der Sicherheitsausstattung

§ 32

Wechsel des Betreibers

§ 33

Nachträgliche Auflagen (Anm.: Nachträgliche Maßnahmen)

§ 34

Aufzeichnungspflicht

§ 35

Verordnungsermächtigung

III. Abschnitt – Freisetzen von GVO und Inverkehrbringen von Erzeugnissen

Teil A – Freisetzen von GVO

§ 36

Stufenprinzip

§ 37

Genehmigungsantrag

§ 38

Verordnungsermächtigung

§ 39

Behördliches Verfahren

§ 39a

Parteistellung

§ 40

Behördliche Entscheidung

§ 41

Hemmung des Fristenlaufes

§ 42

Vereinfachtes behördliches Verfahren

§ 43

Anhörung

§ 44

Verordnungsermächtigung

§ 45

Sicherheitsmaßnahmen, Sorgfalts-, Informations- und Mitteilungspflichten

§ 46

Bericht über Ergebnisse der Freisetzung

§ 46a

Verordnungsermächtigung

§ 47

Wechsel des Betreibers

§ 48

Nachträgliche Auflagen

§ 49

Unfall, Notfallplan

§ 50

Verordnungsermächtigung

§ 51

Kontrollen

§ 52

Aufzeichnungspflichten

§ 53

Verordnungsermächtigung

Teil B – Inverkehrbringen

§ 54

Genehmigungspflicht

§ 55

Antragsteller und Antragsunterlagen

§ 56

Verordnungsermächtigung

§ 57

Sorgfaltspflichten

§ 58

Behördliches Verfahren und behördliche Entscheidung

§ 58a

Inhalt der Genehmigung

§ 58b

Erneuerung der Genehmigung

§ 58c

Überwachungspflicht

§ 58d

Verordnungsermächtigung

§ 58e

Änderung der Genehmigung

§ 59

Berechtigungsumfang

§ 60

Vorübergehende Verbote oder Beschränkungen

§ 61

Sicherheitsmaßnahmen

§ 62

Verpackung und Kennzeichnung

§ 62a

Bereitstellung von GVO zu anderen Zwecken als dem In-Verkehr-Bringen

§ 62b

Verordnungsermächtigung

§ 62c

Unbeabsichtigtes Vorhandensein von GVO in anderen Produkten

§ 63

Soziale Unverträglichkeit

(Anm.: § 63a

Einschränkung der Zulassung von GVO)

IV. Abschnitt – Genetische Analysen und Gentherapie am Menschen

§ 64

Verbot von Eingriffen in das Erbmaterial der menschlichen Keimbahn

§ 65

Genetische Analysen am Menschen zu medizinischen Zwecken

§ 66

Genetische Analysen am Menschen für wissenschaftliche Zwecke und zur Ausbildung

§ 67

Verbot der Erhebung und Verwendung von Daten aus genetischen Analysen für bestimmte Zwecke

§ 68

Durchführung von genetischen Analysen am Menschen zu medizinischen Zwecken – Behördliches Verfahren

§ 68a

Leiter der Einrichtung und Laborleiter

§ 69

Einwilligung und Beratung

§ 70

Einbeziehung von Verwandten

§ 71

Datenschutz

§ 71a

Dokumentation der Untersuchungsergebnisse

§ 72

Verordnungsermächtigung

§ 73

Meldepflichten

§ 74

Somatische Gentherapie

§ 75

Einrichtungen zur Durchführung der somatischen Gentherapie – behördliches Verfahren (Anm.: Durchführung der somatischen Gentherapie – behördliches Verfahren und Entscheidung)

§ 76

Klinische Prüfungen zum Zweck der somatischen Gentherapie

§ 77

Sorgfalts- und Mitteilungspflichten

§ 78

Anwendung von Rechtsvorschriften

(Anm.: § 78

Meldepplichten)

§ 79

Register

 

IVa. Abschnitt – Zivilrechtliche Haftung

§ 79a

Personen- und Sachschäden

§ 79b

Beeinträchtigung der Umwelt

§ 79c

Ausschluß der Haftung

§ 79d

Beweiserleichterung

§ 79e

Haftung, Rückgriff und Ausgleich bei mehreren Betreibern

§§ 79f, 79g

Auskunft

§ 79h

Anwendung des ABGB

§ 79i

Sonstige Ersatzansprüche

§ 79j

Deckungsvorsorge

§ 79k bis § 79m

Ansprüche gegen Nachbarn

V. Abschnitt – Gentechnikkommission und Gentechnikbuch

§ 80

Einrichtung einer Gentechnikkommission

§ 81

Zusammensetzung der Gentechnikkommission

§ 82

Vorsitzender

§ 83

Beschlußfassung

§ 84

Aufgaben der Kommission

§ 85

Ständige wissenschaftliche Ausschüsse

§ 86

Aufgaben und Zusammensetzung des wissenschaftlichen Ausschusses für Arbeiten mit GVO im geschlossenen System

§ 87

Aufgaben und Zusammensetzung des wissenschaftlichen Ausschusses für Freisetzungen und Inverkehrbringen

§ 88

Aufgaben und Zusammensetzung des wissenschaftlichen Ausschusses für Genanalyse und Gentherapie am Menschen

§ 89

Nominierungsrecht für Experten der wissenschaftlichen Ausschüsse

§ 90

Vorsitz in den wissenschaftlichen Ausschüssen

§ 91

Beschlußfassung in den wissenschaftlichen Ausschüssen über Anmeldungen und Anträge

§ 92

Beratungen der Kommission und ihrer wissenschaftlichen Ausschüsse

§ 93

Berichtspflicht

§ 94

Mitglieder der Kommission und ihrer wissenschaftlichen Ausschüsse

§ 95

Externe Sachverständige

§ 96

Verschwiegenheitspflicht

§ 97

Geschäftsordnung

§ 98

Geschäftsstelle

§ 99

Gentechnikbuch (Anm.: Gentechnikbuch, Bericht über die Anwendung der Gentechnik)

VI. Abschnitt – Behördenzuständigkeit und Kontrollen
(Anm.: VI. Abschnitt – Behördenzuständigkeit, Kontrollen)

§ 100

Behördenzuständigkeit

§ 100a

Unmittelbar anwendbares Gemeinschaftsrecht

§ 101

Kontrollen (Anm.: Kontrollen, Wiederherstellung der Umwelt)

§ 101a

Wiederherstellung der Umwelt

§ 101b

Maßnahmen bei einer Freisetzung ohne Genehmigung

§ 101c

Gentechnikregister

§ 101d

Sicherheitsdokumentation

§ 101e

Verordnungsermächtigung

VII. Abschnitt – Sicherheitsforschung

§ 102

Sicherheitsforschung

VIII. Abschnitt – Vorläufige Zwangsmaßnahmen

§ 103

Vorläufige Zwangsmaßnahmen

IX. Abschnitt – Erlöschen der Berechtigung

§ 104

Erlöschen der Berechtigung

X. Abschnitt – Vertraulichkeit von Daten und Datenverkehr

§ 105

Vertraulichkeit von Daten im Auflegungsverfahren

§ 106

Übermittlung von Daten

XI. Abschnitt – Internationaler Informationsaustausch
(Anm.: XI. Abschnitt)

§ 107

Mitteilungspflichten an die Europäische Kommission

XII. Abschnitt – Übergangs-, Straf- und Schlußbestimmungen

§ 108

Übergangsbestimmungen

(Anm.: § 108a

Einschränkung der Zulassung von GVO – Übergangsbestimmungen)

§ 109

Strafbestimmungen, Beschlagnahme, Verfall

§ 110

Verweisungen auf andere Bundesgesetze

§ 111

Vollziehung

§ 112

Umsetzungshinweis

§ 113

Inkrafttretens-Bestimmungen

(Anm.: § 113a)

 

(Anm.: Anlagen 1 bis 4)

 

Anmerkung

Das Gentechnikgesetz wurde in Artikel I des BGBl. Nr. 501/1994 kundgemacht.

Schlagworte

e-rk3, Inh

Sorgfaltspflicht, Informationspflicht, Schlussbestimmung

1. Euro-Umstellungsgesetz – Bund, BGBl. I Nr. 98/2001,

Elektronisches Gesundheitsakte-Gesetz – ELGA-G (BGBl. I Nr. 111/2012),

Tierversuchsrechtsänderungsgesetz – TVRÄG (BGBl. I Nr. 114/2012),

Fortpflanzungsmedizinrechts-Änderungsgesetz 2015 – FMedRÄG 2015 (BGBl. I Nr. 35/2015)

Zuletzt aktualisiert am

18.06.2018

Gesetzesnummer

10010826

Dokumentnummer

NOR40172763