Kurztitel

Eisenbahn-Kreuzungsverordnung 1961

Kundmachungsorgan

BGBl. Nr. 2/1961 aufgehoben durch BGBl. II Nr. 216/2012

Inkrafttretensdatum

03.01.1961

Außerkrafttretensdatum

31.08.2012

Langtitel

Verordnung des Bundesministeriums für Verkehr und Elektrizitätswirtschaft vom 21. Dezember 1960 über die Sicherung und Benützung schienengleicher Eisenbahnübergänge (Eisenbahn-Kreuzungsverordnung 1961).

StF: BGBl. Nr. 2/1961

Änderung

BGBl. Nr. 333/1963

BGBl. Nr. 288/1964

BGBl. Nr. 123/1988

BGBl. II Nr. 216/2012

Präambel/Promulgationsklausel

Auf Grund des Eisenbahngesetzes 1957, BGBl. Nr. 60, wird im Einvernehmen mit dem Bundesministerium für Handel und Wiederaufbau verordnet: