Kurztitel

Einrechnungsvorschrift 1945

Kundmachungsorgan

StGBl. Nr. 145/1945 aufgehoben durch BGBl. I Nr. 191/1999

 

Inkrafttretensdatum

09.09.1945

Außerkrafttretensdatum

31.12.1999

Langtitel

Verordnung des Staatsamtes für Justiz vom 27. August 1945 über Erleichterungen für Anwärter der Rechtsberufe anläßlich der Wiederherstellung der österreichischen Rechtspflege (Einrechnungsvorschrift 1945).

StF: StGBl. Nr. 145/1945

Änderung

idF:

BGBl. I Nr. 191/1999 (1. BRBG) (NR: GP XX RV 1811 AB 2031 S. 179. BR: AB 6041 S. 657.)

Präambel/Promulgationsklausel

Auf Grund des § 14 des Gesetzes vom 3. Juli 1945, St. G. Bl. Nr. 47, über die Wiederherstellung der österreichischen Gerichtsorganisation (Gerichtsorganisationsgesetz 1945 - GOG. 1945), des § 12 des Gesetzes vom 31. Juli 1945, St. G. Bl. Nr. 104, über die Wiederherstellung des österreichischen Notariats (Notariatsordnung 1945 - NO. 1945) und des § 10 des Gesetzes vom 31. Juli 1945, St. G. Bl. Nr. 103, über die Wiederherstellung der österreichischen Rechtsanwaltschaft (Rechtsanwaltsordnung 1945 - RAO. 1945) wird verordnet: