Kurztitel

Einräumung von Privilegien an ICMPD

Kundmachungsorgan

BGBl. III Nr. 127/1997 aufgehoben durch BGBl. III Nr. 145/2000

 

Inkrafttretensdatum

20.08.1997

Außerkrafttretensdatum

30.08.2000

Langtitel

Übereinkommen zwischen der Österreichischen Bundesregierung und dem Internationalen Zentrum für Migrationspolitikentwicklung (ICMPD) über die Einräumung von Privilegien an das Internationale Zentrum für Migrationspolitikentwicklung

StF: BGBl. III Nr. 127/1997

Änderung

idF:

BGBl. III Nr. 145/2000 (NR: GP XXI RV 56 AB 129 S. 30. BR: AB 6139 S. 666.)

Ratifikationstext

Das Einvernehmen mit dem Hauptausschuß des Nationalrates gemäß § 1 Abs. 5 Bundesgesetz vom 14. Dezember 1977 über die Einräumung von Privilegien und Immunitäten an internationale Organisationen, BGBl. Nr. 677, wurde hergestellt.

Das Übereinkommen tritt gemäß seinem Art. 3 mit 20. August 1997 in Kraft.