Kurztitel

Ehrenzeichen für Verdienste um die Befreiung Österreichs

Kundmachungsorgan

BGBl. Nr. 193/1976 zuletzt geändert durch BGBl. Nr. 503/1976

§/Artikel/Anlage

Anl. 1

Inkrafttretensdatum

22.09.1976

Text

Anlage

Beschreibung des Ehrenzeichens für Verdienste um die Befreiung Österreichs

a)

Ehrenzeichen: kreisrund, versilbert, mit Öse, Durchmesser 42 mm. Die Verbindung zum Band wird durch zwei silberfarbene gekreuzte Lorbeerzweige hergestellt. Das Ehrenzeichen zeigt auf der Vorderseite die Beschriftung “Für Österreichs Befreiung”. Die Rückseite des Ehrenzeichens zeigt das Österreichische Staatswappen.

b)

Band: 27 mm breit, dreigeteilt in den Farben rot-weiß-rot.

c)

Rosette: Farben des Bandes mit aufgelegten zwei silberfarbenen gekreuzten Lorbeerzweigen, Durchmesser 10 mm. Frauen können statt der Rosette eine maschenartig genähte Leiste tragen, der ebenfalls zwei silberfarbene, gekreuzte Lorbeerzweige aufgelegt sind.