Kurztitel

Datenverarbeitungsregister-Verordnung 2000

Kundmachungsorgan

BGBl. II Nr. 520/1999 aufgehoben durch BGBl. II Nr. 24/2002

 

Inkrafttretensdatum

01.01.2000

Außerkrafttretensdatum

31.12.2001

Langtitel

Verordnung des Bundeskanzlers über das bei der Datenschutzkommission eingerichtete Datenverarbeitungsregister (Datenverarbeitungsregister- Verordnung 2000 - DVRV)

StF: BGBl. II Nr. 520/1999

Änderung

idF:

BGBl. II Nr. 24/2002

Präambel/Promulgationsklausel

Auf Grund der §§ 16 bis 22 des Datenschutzgesetzes 2000 (DSG 2000), BGBl. I Nr. 165/1999, wird verordnet:

 

                           Inhaltsverzeichnis

 

§ 1     Geltungsbereich

§ 2     Begriffsbestimmungen

§ 3     Einrichtung und Inhalt des Registers

§ 4     Anlass und Zeitpunkt der Meldung

§ 5     Form und Inhalt der Meldungen

§ 6     Unterlagen zur Meldung

§ 7     Verfahrensvorschriften

§ 8     Bearbeitungsnummer

§ 9     Prüfungs- und Verbesserungsverfahren

§ 10    Registrierung

§ 11    Registernummer

§ 12    Registerauszug

§ 13    Verzeichnis der Informationsverbundsysteme

§ 14    Richtigstellung des Registers

§ 15    Übernahme der Registernummer in Rechtsnachfolge

§ 16    Einsicht in das Register

§ 17    Übergangsbestimmungen für Registrierungen

§ 18    Übergangsbestimmungen für Meldungen

§ 19    Inkrafttreten