Kurztitel

Chemikalien-EU-Anpassungs-Verordnung

Kundmachungsorgan

BGBl. Nr. 169/1996 aufgehoben durch BGBl. II Nr. 477/2003

 

Inkrafttretensdatum

13.04.1996

Außerkrafttretensdatum

31.07.2003

Langtitel

Verordnung des Bundesministers für Umwelt über Beschränkungen oder ein Verbot von in der Europäischen Union beschränkten oder verbotenen Stoffen und Zubereitungen (Chemikalien-EU-Anpassungs-Verordnung - Chemikalien-EU-Anpassungs-V) (CELEX-Nr.: 376L0769 in der Fassung 394L0048)

StF: BGBl. Nr. 169/1996

Änderung

idF:

BGBl. II Nr. 477/2003

Präambel/Promulgationsklausel

Auf Grund des § 14 Abs. 1 des Chemikaliengesetzes (ChemG), BGBl. Nr. 326/1987, in der Fassung des Bundesgesetzes BGBl. Nr. 759/1992 wird im Einvernehmen mit dem Bundesminister für Gesundheit und Konsumentenschutz und dem Bundesminister für wirtschaftliche Angelegenheiten verordnet: