Kurztitel

Bindung des Gewerbes der Sodawassererzeugung an eine Konzession

Kundmachungsorgan

RGBl. Nr. 212/1910 aufgehoben durch BGBl. I Nr. 191/1999

Typ

BG

§/Artikel/Anlage

§ 0

Inkrafttretensdatum

01.01.1973

Außerkrafttretensdatum

31.12.1999

Index

50/01 Gewerbeordnung

Beachte

Mit 1. 1. 1995 tritt dieses Bundesgesetz als Arbeitnehmerschutzvorschrift außer Kraft. Die Geltung als gewerberechtliche Vorschrift bleibt unberührt.

Langtitel

Verordnung des Bundesministers im Einvernehmen mit den Ministern des Inneren, für Kultur und Unterricht und für öffentliche Arbeiten vom 20. November 1910, mit welcher das Gewerbe der Sodawassererzeugung an eine Konzession gebunden wird.

StF: RGBl. Nr. 212/1910

Änderung

BGBl. Nr. 234/1972 (BG)

BGBl. Nr. 50/1974

BGBl. Nr. 450/1994 (NR: GP XVIII RV 1590 AB 1671 S. 166.

BR: AB 4794 S. 587.)

(EWR/Anh. XVIII: 378L0610, 380L1107,

388L0642, 391L0322, 382L0605, 383L0477,

391L0382, 386L0188, 388L0364, 389L0391,

389L0654, 389L0655, 389 L0656, 390L0269,

390L0270, 390L0394, 390L0679, 391L0383,

392L0057, 392L0058 und 392L0104)

BGBl. I Nr. 191/1999 (1. BRBG) (NR: GP XX RV 1811 AB 2031

S. 179. BR: AB 6041 S. 657.)

Präambel/Promulgationsklausel

Auf Grund des § 24, Absatz 1 und 2, und des § 57, Absatz 3, des Gesetzes vom 5. Februar 1907, R. G. Bl. Nr. 26, betreffend die Abänderung und Ergänzung der Gewerbeordnung, wird verordnet, wie folgt:

Anmerkung

Erfassungsstichtag: 1. 7. 1993

Schlagworte

RGBl. Nr. 26/1907

Zuletzt aktualisiert am

29.04.2019

Gesetzesnummer

10006119

Dokumentnummer

NOR11006232

alte Dokumentnummer

N5191016088L