Kurztitel

BVD-Verordnung 2007

Kundmachungsorgan

BGBl. II Nr. 178/2007 zuletzt geändert durch BGBl. II Nr. 72/2015

Typ

V

§/Artikel/Anlage

§ 0

Inkrafttretensdatum

02.04.2015

Außerkrafttretensdatum

07.05.2018

Index

86/01 Veterinärrecht allgemein

Langtitel

Verordnung der Bundesministerin für Gesundheit, Familie und Jugend über ein Untersuchungsprogramm zur Bekämpfung der Bovinen Virusdiarrhöe und der Mucosal Disease bei Rindern (BVD-Verordnung 2007)

StF: BGBl. II Nr. 178/2007

Änderung

BGBl. II Nr. 439/2010

BGBl. II Nr. 333/2012

BGBl. II Nr. 72/2015

Präambel/Promulgationsklausel

Auf Grund des § 2 Abs. 1 bis 3 und des § 7 Abs. 1 und 3 des Tiergesundheitsgesetzes (TGG), BGBl. I Nr. 133/1999, zuletzt geändert durch das Bundesgesetz BGBl. I Nr. 6/2007, wird im Einvernehmen mit dem Bundesminister für Finanzen und dem Bundesminister für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft, verordnet:

Inhaltsverzeichnis

1. Abschnitt
Allgemeines

§ 1

Anwendungsbereich

§ 2

Begriffsbestimmungen und Verweisungen

2. Abschnitt

Untersuchung, Probenentnahme und elektronische Übermittlung von Bestands- und Tierdaten

§ 3

Untersuchungsorgane, Probenentnahme im Rahmen der amtlichen Kennzeichnung und elektronische Übermittlung von Bestands- und Tierdaten

§ 4

Untersuchungsstellen und Methoden

§ 5

Meldung und Zulassung von Untersuchungsstellen

§ 6

Labormethoden und Untersuchungsverfahren

3. Abschnitt
Herdenklassifizierung und -überwachung

§ 7

Grunduntersuchungen und weitere periodische Untersuchungen zur Herdenklassifizierung

§ 8

Untersuchung verdächtiger Herden

§ 9

Kontrolluntersuchung zur Herdenüberwachung

4. Abschnitt
BVD-virusfreie und verdächtige Bestände

§ 10

Amtlich anerkannt BVD-virusfreie Bestände

§ 11

Verdächtige Bestände

§ 12

Anzeigepflicht bei Verdacht

§ 13

Behördliche Kontrolle bei Verdacht

5. Abschnitt

Inverkehrbringen von Rindern

§ 14

Inverkehrbringen von Rindern

§ 15

Bescheinigungen

§ 16

Einbringen von Rindern

§ 17

Pflichten des Tierbesitzers

6. Abschnitt
Finanzielle Bestimmungen

§ 18

Kosten für Untersuchungen und Probenentnahmen, Ausmerzentschädigung

7. Abschnitt
Sanktionen

§ 19

Sanktionen

8. Abschnitt
Schlussbestimmungen

§ 20

Personenbezogene Bezeichnungen

§ 21

In-Kraft-Treten

Anhang

Labormethoden, Untersuchungsverfahren und Befundinterpretation

Schlagworte

e-rk3,

Herdenüberwachung

Zuletzt aktualisiert am

08.06.2018

Gesetzesnummer

20005403

Dokumentnummer

NOR40169923