Kurztitel

Betriebliches Mitarbeiter- und Selbständigenvorsorgegesetz

Kundmachungsorgan

BGBl. I Nr. 100/2002 zuletzt geändert durch BGBl. I Nr. 73/2016

Typ

BG

§/Artikel/Anlage

§ 0

Inkrafttretensdatum

02.08.2016

Außerkrafttretensdatum

01.01.9000

Abkürzung

BMSVG

Index

67 Versorgungsrecht

Beachte

Tritt mit dem Zeitpunkt des Wirksamwerdens des Austritts des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland aus der Europäischen Union unter der Bedingung außer Kraft, dass der Austritt ohne Austrittsabkommen gemäß Art. 50 Abs. 2 EUV erfolgt (vgl. § 73 Abs. 34).

Langtitel

Betriebliches Mitarbeiter- und Selbständigenvorsorgegesetz – BMSVG

StF: BGBl. I Nr. 100/2002 (NR: GP XXI RV 1131 AB 1176 S. 106. BR: 6665 AB 6678 S. 689.)

Änderung

BGBl. I Nr. 158/2002 (NR: GP XXI IA 754/A AB 1289 S. 117. BR: 6760 AB 6763 S. 691.)

BGBl. I Nr. 80/2003 (NR: GP XXII RV 97 AB 139 S. 27. BR: AB 6850 S. 700.)

[CELEX-Nr.: 32001L0107, 32001L0108]

BGBl. I Nr. 135/2003 (NR: GP XXII RV 276 AB 326 S. 40. BR: AB 6937 S. 704.)

BGBl. I Nr. 143/2004 (NR: GP XXII AB 695 S. 87. BR: AB 7155 S. 716.)

BGBl. I Nr. 161/2004 (NR: GP XXII RV 677 AB 739 S. 90. BR: AB 7165 S. 717.)

[CELEX-Nr.: 32003L0051, 32003L0038]

BGBl. I Nr. 8/2005 (NR: GP XXII RV 707 AB 790 S. 93. BR: AB 7209 S. 718.)

[CELEX-Nr.: 32003L0041]

BGBl. I Nr. 36/2005 (NR: GP XXII RV 853 AB 924 S. 110. BR: AB 7286 S. 722.)

BGBl. I Nr. 37/2005 (NR: GP XXII AB 895 S. 109. BR: AB 7262 S. 722.)

BGBl. I Nr. 48/2006 (NR: GP XXII RV 1279 AB 1321 S. 140. BR: AB 7494 S. 732.)

BGBl. I Nr. 134/2006 (NR: GP XXII RV 1436 AB 1469 S. 150. BR: 7536)

BGBl. I Nr. 141/2006 (NR: GP XXII RV 1558 AB 1585 S. 160. BR: AB 7629 S. 737.)

[CELEX-Nr. 32006L0048, 32006L0049]

BGBl. I Nr. 102/2007 (NR: GP XXIII RV 300 AB 359 S. 40. BR: AB 7811 S. 751.)

BGBl. I Nr. 12/2009 (NR: GP XXIV IA 424/A AB 57 S. 14. BR: AB 8045 S. 766.)

BGBl. I Nr. 116/2009 (NR: GP XXIV RV 340 AB 362 S. 41. BR: AB 8191 S. 777.)

BGBl. I Nr. 135/2009 (NR: GP XXIV RV 485 AB 558 S. 49. BR: 8217 AB 8228 S. 780.)

BGBl. I Nr. 147/2009 (NR: GP XXIV RV 476 AB 541 S. 49. BR: 8219 AB 8241 S. 780.)

BGBl. I Nr. 152/2009 (NR: GP XXIV RV 478 AB 497 S. 51. BR: AB 8251 780.)

BGBl. I Nr. 29/2010 (NR: GP XXIV RV 612 AB 651 S. 60. BR: 8302 AB 8304 S. 784.)

BGBl. I Nr. 72/2010 (NR: GP XXIV RV 754 AB 802 S. 72. BR: AB 8361 S. 787.)

[CELEX-Nr.: 32009L0027, 32009L0083, 32009L0111]

BGBl. I Nr. 92/2010 (NR: GP XXIV RV 876 AB 899 S. 81. BR: AB 8400 S. 789.)

BGBl. I Nr. 77/2011 (NR: GP XXIV RV 1254 AB 1326 S. 114. BR: AB 8561 S. 799.)

[CELEX-Nr.: 32009L0065, 32010L0043, 32010L0044, 32010L0078]

BGBl. I Nr. 35/2012 (NR: GP XXIV RV 1685 AB 1708 S. 148. BR: 8686 AB 8688 S. 806.)

BGBl. I Nr. 4/2013 (NR: GP XXIV RV 1992 AB 2033 S. 184. BR: 8827 AB 8856 S. 816.)

BGBl. I Nr. 67/2013 (NR: GP XXIV RV 2150 AB 2220 S. 194. BR: AB 8932 S. 819.)

BGBl. I Nr. 135/2013 (NR: GP XXIV RV 2401 AB 2516 S. 216. BR: 9051 AB 9088 S. 823.)

[CELEX-Nr.: 32011L0061]

BGBl. I Nr. 138/2013 (NR: GP XXIV RV 2407 AB 2504 S. 215. BR: 9079 S. 823.)

BGBl. I Nr. 184/2013 (NR: GP XXIV RV 2438 AB 2514 S. 216. BR: 9050 AB 9087 S. 823.)

[CELEX-Nr.: 32013L0036, 32011L0089]

BGBl. I Nr. 42/2014 (NR: GP XXV RV 100 AB 129 S. 25. BR: AB 9187 S. 830.)

[CELEX-Nr.: 32013L0058]

BGBl. I Nr. 34/2015 (NR: GP XXV RV 354 AB 436 S. 55. BR: 9274)

[CELEX-Nr.: 32009L0138, 32014L0051]

BGBl. I Nr. 79/2015 (NR: GP XXV RV 618 AB 641 S. 79. BR: AB 9388 S. 843.)

BGBl. I Nr. 44/2016 (NR: GP XXV RV 1111 AB 1133 S. 128. BR: AB 9590 S. 854.)

[CELEX-Nr.: 32014L0067]

BGBl. I Nr. 73/2016 (NR: GP XXV RV 1174 AB 1247 S. 136. BR: AB 9625 S. 856.)

BGBl. I Nr. 118/2016 (NR: GP XXV RV 1335 AB 1391 S. 158. BR: 9671 AB 9690 S. 863.)

[CELEX-Nr.: 32015L0849]

BGBl. I Nr. 30/2017 (NR: GP XXV RV 1362 AB 1440 S. 158. BR: AB 9680 S. 862.)

BGBl. I Nr. 36/2017 (NR: GP XXV IA 2003/A AB 1498 S. 167. BR: AB 9743 S. 865.)

BGBl. I Nr. 107/2017 (NR: GP XXV RV 1661 AB 1728 S. 190. BR: 9823 AB 9846 S. 870.)

[CELEX-Nr.: 32014L0065, 32017L0593]

BGBl. I Nr. 100/2018 (NR: GP XXVI RV 329 AB 413 S. 57. BR: 10079 AB 10082 S. 888.)

BGBl. I Nr. 25/2019 (NR: GP XXVI RV 491 AB 506 S. 63. BR: AB 10135 S. 890.)

BGBl. I Nr. 62/2019 (NR: GP XXVI AB 644 S. 86. BR: 10197 AB 10224 S. 896.)

[CELEX-Nr.: 32016L0800, 32016L1919, 32017L1371, 32017L1852, 32018L0843]

Präambel/Promulgationsklausel

 

Inhaltsverzeichnis

1. Teil
Mitarbeitervorsorge

1. Abschnitt
Allgemeine Bestimmungen

§§ 1. und 2.

Geltungsbereich

§ 3.

Begriffsbestimmungen

§ 4.

Sprachliche Gleichbehandlung

§ 5.

Verweisungen

2. Abschnitt
Beitragsrecht

§ 6.

Beginn und Höhe der Beitragszahlung

§ 7.

Beitragsleistung in besonderen Fällen

§ 8.

Verfügungs- und Exekutionsbeschränkungen

3. Abschnitt
Auswahl und Wechsel der BV-Kasse

§§ 9. und 10.

Auswahl der BV-Kasse

§ 11.

Beitrittsvertrag und Kontrahierungszwang

§ 12.

Beendigung des Beitrittsvertrages und Wechsel der BV-Kasse

§ 13.

Mitwirkungsverpflichtung

4. Abschnitt
Leistungsrecht

§ 14.

Anspruch auf Abfertigung

§ 15.

Höhe der Abfertigung

§ 16.

Fälligkeit der Abfertigung

§ 17.

Verfügungsmöglichkeiten des Anwartschaftsberechtigten über die Abfertigung

2. Teil
Betriebliches Vorsorgekassenrecht

1. Abschnitt
Organisation der Betrieblichen Vorsorgekasse

§ 18.

Betriebliche Vorsorgekassen

§ 19.

Rechtsform und Geschäftsbeschränkungen

§ 20.

Eigenmittel

§ 21.

Aufsichtsrat

§ 22.

Schutz von Bezeichnungen

§ 23.

Erwerbsverbote

2. Abschnitt
Organisatorische Rahmenbedingungen

§ 24.

Garantie

§ 25.

Konten

§ 26.

Verwaltungskosten

§ 27.

Kooperation

§ 27a.

Zuweisungsverfahren bei Nichtauswahl der BV-Kasse durch den Arbeitgeber

3. Abschnitt
Veranlagung

§ 28.

Veranlagungsgemeinschaft

§ 29.

Veranlagungsbestimmungen

§ 30.

Veranlagungsvorschriften

§ 31.

Bewertungsregeln

§ 32.

Depotbank

§ 33.

Ergebniszuweisung

4. Abschnitt
Schutzbestimmungen

§ 34.

Haftungsverhältnisse

§ 35.

Verfügungsbeschränkungen

§ 36.

Insolvenz

§ 37.

Kurator

§ 38.

Befriedigung der Ansprüche

5. Abschnitt
Aufsichtsrechtliche Vorschriften

§ 39.

Meldungen

§ 40.

Jahresabschluss und Rechenschaftsbericht

§ 41.

Übertragung des einer Veranlagungsgemeinschaft zugeordneten Vermögens

§ 42.

Staatskommissär

§§ 42a. bis 45.

Verfahrens- und Strafbestimmungen

§ 45a.

Kosten

3. Teil
Übergangsrecht

§ 46.

Zeitlicher Geltungsbereich

§ 47.

Übergangsbestimmungen

§ 48.

Unabdingbarkeit

4. Teil
Selbständigenvorsorge für Personen, die der Pflichtversicherung in der Krankenversicherung nach dem GSVG unterliegen

1. Abschnitt
Allgemeine Bestimmungen

§§ 49. und 50.

Geltungsbereich

§ 51.

Begriffsbestimmungen

2. Abschnitt
Beitragsrecht

§ 52.

Beitragsleistung

§ 53.

Beitrittsvertrag

§ 54.

Mitwirkungsverpflichtung

3. Abschnitt
Leistungsrecht

§ 55.

Anspruch auf eine Leistung aus der Selbständigenvorsorge

§ 56.

Höhe des Kapitalbetrages

§ 57.

Fälligkeit des Kapitalbetrages

§ 58.

Verfügungsmöglichkeiten des Anwartschaftsberechtigten über den Kapitalbetrag

4. Abschnitt
Verwaltung der Beiträge in der BV-Kasse

§ 59.

BV-Kassen

§ 60.

Konten

§ 61.

Veranlagungsgemeinschaft

5. Teil
Selbständigenvorsorge für freiberuflich Selbständige und Land- und Forstwirte

1. Abschnitt
Allgemeine Bestimmungen

§ 62.

Geltungsbereich

§ 63.

Begriffsbestimmungen

2. Abschnitt
Beitragsrecht

§ 64.

Beitragsleistung

§ 65.

Beitrittsvertrag

§ 66.

Mitwirkungsverpflichtung

3. Abschnitt
Leistungsrecht

§ 67.

Anspruch auf eine Leistung aus der Selbständigenvorsorge

4. Abschnitt
Verwaltung der Beiträge in der BV-Kasse

§ 68.

BV-Kassen

§ 69.

Konten

§ 70.

Verwaltungskosten

§ 71.

Veranlagungsgemeinschaft

6. Teil
Schlussbestimmungen

§ 71a

Weisungsbindung

§ 72.

Vollziehung

§ 73.

Inkrafttreten

Anlagen

Anlage 1

zu § 40

Anlage 2

zu § 40

 

Anmerkung

1. Das Betriebliche Mitarbeiter- und Selbständigenvorsorgegesetz wurde in Artikel 1 des BGBl. I Nr. 100/2002 kundgemacht.

2. Der gesetzliche Kurztitel und die Abkürzung wurden mit Wirksamkeit vom 1.1.2008 vergeben (vgl. BGBl. I Nr. 102/2007). Aus dokumentalistischen Gründen wurden auch in den bereits aufgehobenen Dokumenten der Kurztitel und die Abkürzung angepasst.

3. Zu dieser Rechtsvorschrift ist eine englische Übersetzung in der Applikation "Austrian Laws" vorhanden: Federal Act on Corporate Staff and Self-Employment Provision – BMSVG

Schlagworte

e-rk3, Inh

Betriebliches Mitarbeitervorsorgegesetz, BMVG, Vefahrensbestimmung, Rechnungslegungsänderungsgesetz 2004 – ReLÄG 2004 (BGBl. I Nr. 161/2004), Finanzmarktaufsichtsänderungsgesetz 2005 – FMA-ÄG 2005 (BGBl. I Nr. 48/2006), Beschäftigungsförderungsgesetz 2009 (BGBl. I Nr. 12/2009), 4. Sozialrechts-Änderungsgesetz 2009 – 4. SRÄG 2009 (BGBl. I Nr. 147/2009), KünstlerInnensozialversicherungs-Strukturgesetz-KSV-SG (BGBl. I Nr. 92/2010), 2. Stabilitätsgesetz 2012 – 2. StabG 2012 (BGBl. I Nr. 35/2012), Pensionsfonds-Überleitungsgesetz – PF-ÜG (BGBl. I Nr. 4/2013), Sozialrechts-Änderungsgesetz 2013 – SRÄG 2013 (BGBl. I Nr. 67/2013), Arbeitsrechts-Änderungsgesetz 2013 – ARÄG 2013 (BGBl. I Nr. 138/2013), Meldepflicht-Änderungsgesetz (BGBl. I Nr. 79/2015), Wiedereingliederungsteilzeitgesetz (BGBl. I Nr. 30/2017), Sozialversicherungs-Organisationsgesetz – SV-OG (BGBl. I Nr. 100/2018), Brexit-Begleitgesetz 2019 – BreBeG 2019 (BGBl. I Nr. 25/2019), EU-Finanz-Anpassungsgesetz 2019 – EU-FinAnpG 2019 (BGBl. I Nr. 62/2019)

Zuletzt aktualisiert am

23.07.2019

Gesetzesnummer

20002088

Dokumentnummer

NOR40185909