Kurztitel

Außerstreitgesetz

Kundmachungsorgan

BGBl. I Nr. 111/2003 zuletzt geändert durch BGBl. I Nr. 92/2014

Typ

BG

§/Artikel/Anlage

§ 0

Inkrafttretensdatum

17.12.2014

Außerkrafttretensdatum

25.04.2017

Abkürzung

AußStrG

Index

22/03 Außerstreitverfahren

Langtitel

Bundesgesetz über das gerichtliche Verfahren in Rechtsangelegenheiten außer Streitsachen (Außerstreitgesetz – AußStrG)

StF: BGBl. I Nr. 111/2003 (NR: GP XXII RV 224 AB 268 S. 38. BR: AB 6895 S. 703.)

Änderung

BGBl. I Nr. 128/2004 (NR: GP XXII RV 613 AB 638 S. 78. BR: AB 7134 S. 714.)

[CELEX-Nr.: 32003L0008]

BGBl. I Nr. 164/2005 (NR: GP XXII RV 1169 AB 1237 S. 129. BR: AB 7460 S. 729.)

[CELEX-Nr.: 31999L0093, 32003L0058]

BGBl. I Nr. 8/2006 (NR: GP XXII RV 1168 AB 1238 S. 129. BR: AB 7461 S. 729.)

BGBl. I Nr. 92/2006 (NR: GP XXII RV 1420 AB 1511 S. 153. BR: AB 7566 S. 735.)

BGBl. I Nr. 111/2007 (NR: GP XXIII RV 303 AB 338 S. 41. BR: 7803 AB 7854 S. 751.)

[CELEX-Nr.: 32005L0036, 32005L0060, 32006L0070]

BGBl. I Nr. 68/2008 (NR: GP XXIII RV 466 AB 495 S. 56. AB 7927 S. 755.)

BGBl. I Nr. 30/2009 (NR: GP XXIV RV 89 AB 114 S. 16. BR: 8073 AB 8087 S. 768.)

BGBl. I Nr. 40/2009 (NR: GP XXIV IA 271/A AB 106 S. 16. BR: 8072 AB 8085 S. 768.)

BGBl. I Nr. 52/2009 (NR: GP XXIV RV 113 und Zu 113 AB 198 S. 21. BR: AB 8112 S. 771.)

BGBl. I Nr. 75/2009 (NR: GP XXIV IA 673/A AB 275 S. 29. BR: AB 8146 S. 774.)

BGBl. I Nr. 137/2009 (NR: GP XXIV RV 486 AB 563 S. 49. BR: 8218 AB 8230 S. 780.)

BGBl. I Nr. 29/2010 (NR: GP XXIV RV 612 AB 651 S. 60. BR: 8302 AB 8304 S. 784.)

BGBl. I Nr. 58/2010 (NR: GP XXIV RV 771 AB 840 S. 74. BR: 8354 AB 8380 S. 787.)

BGBl. I Nr. 111/2010 (NR: GP XXIV RV 981 AB 1026 S. 90. BR: 8437 AB 8439 S. 792.)

[CELEX-Nr.: 32010L0012]

BGBl. I Nr. 15/2013 (NR: GP XXIV RV 2004 AB 2087 S. 184. BR: AB 8845 S. 816.)

BGBl. I Nr. 158/2013 (NR: GP XXIV RV 2404 AB 2461 S. 216. BR: AB 9112 S. 823.)

BGBl. I Nr. 92/2014 (NR: GP XXV RV 263 AB 325 S. 49. BR: 9256 AB 9269 S. 836.)

BGBl. I Nr. 1/2015 (VfGH)

BGBl. I Nr. 87/2015 (NR: GP XXV RV 688 AB 718 S. 83. BR: AB 9419 S. 844.)

BGBl. I Nr. 50/2016 (NR: GP XXV RV 1145 AB 1184 S. 134. BR: 9594 AB 9607 S. 855.)

Präambel/Promulgationsklausel

 

Inhaltsverzeichnis

I. Hauptstück
Allgemeine Bestimmungen

 

1. Abschnitt:

Anwendungsbereich und Parteien

 

2. Abschnitt:

Verfahren

 

3. Abschnitt:

Beschlüsse

 

4. Abschnitt:

Rekurs

 

5. Abschnitt:

Revisionsrekurs

 

6. Abschnitt:

Abänderungsantrag

 

7. Abschnitt:

Kostenersatz

 

8. Abschnitt:

Durchsetzung von Entscheidungen

 

9. Abschnitt:

Parteiantrag auf Prüfung der Gesetzmäßigkeit von Verordnungen und Kundmachungen über die Wiederverlautbarung eines Gesetzes (Staatsvertrages), der Verfassungsmäßigkeit von Gesetzen und der Rechtmäßigkeit von Staatsverträgen

 

II. Hauptstück
Verfahren in Ehe-, Kindschafts- und Sachwalterschaftsangelegenheiten

 

1. Abschnitt:

Abstammung

 

2. Abschnitt:

Annahme an Kindes statt

 

2a. Abschnitt:

Anerkennung ausländischer Entscheidungen über die Annahme an Kindes statt

 

(Anm.: 3. Abschnitt aufgehoben durch BGBl. I Nr. 92/2014)

 
 

4. Abschnitt:

Eheangelegenheiten

 

5. Abschnitt:

Anerkennung ausländischer Entscheidungen über den Bestand einer Ehe

 

6. Abschnitt:

Unterhalt

 

7. Abschnitt:

Regelung der Obsorge und der persönlichen Kontakte

 

8. Abschnitt:

Vollstreckbarerklärung ausländischer Entscheidungen über die Regelung der Obsorge und das Recht auf persönlichen Verkehr

 

9. Abschnitt:

Verfahren über die Sachwalterschaft für behinderte Personen

 

9a. Abschnitt:

Anerkennung, Vollstreckbarerklärung und Vollstreckung ausländischer Entscheidungen zum Schutz der Person oder des Vermögens Erwachsener

 

10. Abschnitt:

Vermögensrechte Pflegebefohlener

 

11. Abschnitt:

Sonstige Bestimmungen

 

III. Hauptstück
Verlassenschaftsverfahren

 

1. Abschnitt:

Vorverfahren

 

2. Abschnitt:

Verlassenschaftsabhandlung

 

3. Abschnitt:

Verfahren außerhalb der Abhandlung

 

IV. Hauptstück
Beurkundungen

V. Hauptstück
Freiwillige Feilbietung
(Anm.: aufgehoben durch BGBl. I Nr. 68/2008)

VI. Hauptstück
Schluss- und Übergangsbestimmungen

 

Schlagworte

e-rk3, Inh

Eheangelegenheit, Kindschaftsangelegenheit, Schlussbestimmung, Zivilverfahrens-Novelle 2004 (BGBl. I Nr. 128/2004), Berufsrechts-Änderungsgesetz für Notare, Rechtsanwälte und Ziviltechniker 2006 - BRÄG 2006 (BGBl. I Nr. 164/2005), Gerichtsgebühren- und Insolvenzrechts-Novelle 2006 – GIN 2006 (BGBl. I Nr. 8/2006), Sachwalterrechts-Änderungsgesetz 2006 - SWRÄG 2006 (BGBl. I Nr. 92/2006), Berufsrechts-Änderungsgesetz 2008 – BRÄG 2008 (BGBl. I Nr. 111/2007), Feilbietungsrechtsänderungsgesetz – FRÄG (BGBl. I Nr. 68/2008), Zivilverfahrens-Novelle 2009 – ZVN 2009 (BGBl. I Nr. 30/2009), Zweites Gewaltschutzgesetz – 2. GeSchG (BGBl. I Nr. 40/2009), Budgetbegleitgesetz 2009 (BGBl. I Nr. 52/2009), Familienrechts-Änderungsgesetz 2009 – FamRÄG 2009 (BGBl. I Nr. 75/2009), Kinderbeistand-Gesetz (BGBl. I Nr. 137/2009), Insolvenzrechtsänderungs-Begleitgesetz – IRÄ-BG (BGBl. I Nr. 58/2010), Budgetbegleitgesetz 2011 (BGBl. I Nr. 111/2010), Kindschafts- und Namensrechts-Änderungsgesetz 2013 – KindNamRÄG 2013 (BGBl. I Nr. 15/2013), Erwachsenenschutz-Gesetz – ErwSchG (BGBl. I Nr. 158/2013), Erbrechts-Änderungsgesetz 2015 – ErbRÄG 2015 (BGBl. I Nr. 87/2015)

Zuletzt aktualisiert am

03.07.2017

Gesetzesnummer

20003047

Dokumentnummer

NOR40166313