Kurztitel

8. Beschußverordnung

Kundmachungsorgan

BGBl. Nr. 308/1986 aufgehoben durch BGBl. II Nr. 386/1999

Inkrafttretensdatum

18.06.1986

Außerkrafttretensdatum

15.10.1999

Langtitel

Verordnung des Bundesministers für Bauten und Technik vom 21. April 1986 über die Erprobung von Handfeuerwaffen (8. Beschußverordnung)

StF: BGBl. Nr. 308/1986

Änderung

idF:

BGBl. II Nr. 386/1999

Präambel/Promulgationsklausel

Auf Grund der §§ 1, 4, 8 bis 11, 15 und 22 Beschußgesetz, BGBl. Nr. 141/1951, in der Fassung der Bundesgesetze BGBl. Nr. 241/1971 und BGBl. Nr. 233/1984 wird verordnet: