Kurztitel

Wahl des Schulgemeinschaftsausschusses

Kundmachungsorgan

BGBl. Nr. 447/1986 aufgehoben durch BGBl. Nr. 389/1993

§/Artikel/Anlage

§ 5

Inkrafttretensdatum

01.09.1986

Außerkrafttretensdatum

31.08.1993

Text

§ 5. (1) Jedem Wähler ist vom Schulleiter ein Stimmzettel (§ 3 Abs. 1) zu übergeben. Der Wähler hat den Stimmzettel auszufüllen und in einen als Wahlurne bereitgestellten Behälter zu legen.

(2) Die Abgabe der Stimme ist vom Schulleiter in einer Niederschrift durch Eintragen des Familien- und Vornamens des Wählers unter Beisetzung einer fortlaufenden Zahl zu vermerken.