Kurztitel

Verordnung Hopfenbeihilfe

Kundmachungsorgan

BGBl. Nr. 227/1995

§/Artikel/Anlage

§ 5

Inkrafttretensdatum

01.04.1995

Außerkrafttretensdatum

30.04.1997

Text

Voraussetzungen für die anderen Beihilfen

 

§ 5. (1) Die Beihilfe für im Anbaugebiet Österreich erzeugten Hopfen kann auf der Grundlage von Art. 12 Abs. 3 der VO (EWG) Nr. 1696/71 gewährt werden, wenn die Voraussetzungen gemäß der in § 1 genannten Rechtsakte gegeben sind. Der Beihilfeantrag ist mittels eines von der AMA aufgelegten Formblattes bei der AMA einzureichen.

(2) Der Beihilfeantrag kann gemeinsam mit der Erklärung über die Anbaufläche (§ 6) gestellt werden.

(3) Beihilfeforderungen sind unverzinslich.