Kurztitel

Verbot von 1,1,1-Trichlorethan und Tetrachlorkohlenstoff

Kundmachungsorgan

BGBl. Nr. 776/1992 zuletzt geändert durch BGBl. II Nr. 461/1998

§/Artikel/Anlage

§ 5

Inkrafttretensdatum

30.03.1999

Außerkrafttretensdatum

11.08.2000

Text

§ 5. (1) Diese Verordnung tritt mit dem ihrer Kundmachung folgenden Monatsersten in Kraft, soweit Abs. 2 nicht anderes bestimmt.

(2) Das Verbot des § 1 Abs. 1 Z 2 tritt mit 1. Jänner 1995 in Kraft; § 4 dieser Verordnung sowie die bestehenden Beschränkungen von 1,1,1-Trichlorethan aufgrund anderer Rechtsvorschriften, insbesondere der Lösungsmittelverordnung 1995, BGBl. Nr. 872/1995, werden hievon nicht berührt.