Kurztitel

Zivilluftfahrt-Personalverordnung

Kundmachungsorgan

BGBl. Nr. 219/1958

Typ

V

§/Artikel/Anlage

§ 28

Inkrafttretensdatum

16.10.1958

Abkürzung

ZLPV

Index

92 Luft- und Weltraumfahrt

Text

BESONDERER TEIL.

Zivilluftfahrer.

1 Motorflugzeugpiloten.

Privatpiloten.

§ 28. Grundberechtigung für Privatpiloten.

Der Privatpilotenschein berechtigt, unentgeltlich und nichtgewerbsmäßig im Fluge zu führen (Grundberechtigung für Privatpiloten):

a)

Flugzeuge der Gewichtsklasse A (Klassenberechtigung A) auf jeden Fall, wobei die praktische Privatpilotenprüfung auf einem Flugzeug der Gewichtsklassen A oder B abzulegen ist,

b)

Flugzeuge einer bestimmten Type der Gewichtsklasse B (Typenberechtigung B), jedoch nur dann, wenn die praktische Privatpilotenprüfung auf einem Flugzeug dieser Type abgelegt worden ist.

Zuletzt aktualisiert am

28.03.2018

Gesetzesnummer

10011317

Dokumentnummer

NOR12146378

alte Dokumentnummer

N9195848638J