Kurztitel

Natürliche Strahlenquellen-Verordnung

Kundmachungsorgan

BGBl. II Nr. 2/2008

Typ

V

§/Artikel/Anlage

§ 28

Inkrafttretensdatum

08.01.2008

Abkürzung

NatStrV

Index

82/02 Gesundheitsrecht allgemein

Text

Überwachung sonstiger Materialien

§ 28. Die zuständige Behörde hat dem Verantwortlichen für Materialien gemäß § 2 Abs. 2, insbesondere deren Besitzer oder Verwender, im Sinne von § 36j StrSchG bescheidmäßig Strahlenschutzmaßnahmen vorzuschreiben, die insbesondere

1.

die Art der Aufbewahrung sowie sachgemäße Handhabung der Materialien,

2.

die Unterweisung jener Personen, die aufgrund längerer Aufenthaltszeiten oder ihrer Tätigkeitsarten erhöhter Exposition ausgesetzt sind,

3.

die Ausarbeitung entsprechender Verhaltensregeln zur Dosisminimierung,

4.

sofern erforderlich, eine Kennzeichnungspflicht der Materialien,

5.

sofern Materialien zur Schau gestellt werden, zusätzliche Optimierungsmaßnahmen zum Schutz von Besuchern, insbesondere von Kindern,

6.

gegebenenfalls Vorschriften für eine Beseitigung der Materialien

umfassen können.

Zuletzt aktualisiert am

07.09.2017

Gesetzesnummer

20005617

Dokumentnummer

NOR40094422