Kurztitel

Meßkonzept zum Immissionsschutzgesetz-Luft

Kundmachungsorgan

BGBl. II Nr. 358/1998

§/Artikel/Anlage

§ 28

Inkrafttretensdatum

09.10.1998

Außerkrafttretensdatum

18.09.2001

Text

3. Abschnitt

Hintergrundmessung

 

Meßumfang

 

§ 28. (1) An den in § 5 Abs. 1 IG-L genannten Hintergrundmeßstellen sind

1.

die Komponenten

a)

Schwefeldioxid

b)

Stickstoffdioxid

c)

Stickstoffmonoxid

d)

Ozon sowie

2.

die meteorologischen Größen

a)

Windrichtung

b)

Windgeschwindigkeit

c)

Lufttemperatur

d)

Luftfeuchtigkeit

e)

Globalstrahlung

f)

Sonnenscheindauer

zu bestimmen.

(2) An zumindest drei dieser Meßstellen (jedenfalls an den Import-Export-Meßstellen, siehe 4. Abschnitt) sind zusätzlich die Luftschadstoffe

1.

Schwebestaub

2.

Kohlenstoffmonoxid

3.

Blei im Schwebestaub

4.

Benzol

zu bestimmen.