Kurztitel

Erdöl-Bergpolizeiverordnung

Kundmachungsorgan

BGBl. Nr. 278/1937 aufgehoben durch BGBl. I Nr. 191/1999

§/Artikel/Anlage

§ 28

Inkrafttretensdatum

01.10.1975

Außerkrafttretensdatum

31.12.2004

Text

Heizung mit Erdöl.

 

§ 28. (1) Wenn zur Heizung der Dampfkessel Erdöl oder Erdöldestillate verwendet werden, müssen Vorkehrungen zur rußfreien Verbrennung getroffen sein.

 

(2) Im allgemeinen müssen flüssige Brennstoffe außerhalb des Kesselhauses im Freien in verschließbaren eisernen Behältern aufbewahrt werden. Schwere Erdöle und Erdöldestillate können in einer dem Tagesbedarf entsprechenden Menge innerhalb des Kesselhauses aufbewahrt werden. Dabei sind die Behälter auf einer dem Feuerraum abgekehrten Seite aufzustellen.

 

(3) Die flüssigen Brennstoffe dürfen dem Feuerraume nur mit Rohrleitungen zugeführt werden.