Kurztitel

Fernmeldegebührengesetz - Anlage (Fernmeldegebührenordnung)

Kundmachungsorgan

BGBl. Nr. 170/1970 aufgehoben durch BGBl. I Nr. 100/1997

§/Artikel/Anlage

§ 27a

Inkrafttretensdatum

01.09.1987

Außerkrafttretensdatum

31.12.1997

Text

Grundgebühr für Datexanschlüsse und für

Anschlüsse des Direkt-Datennetzes;

Herstellungs- und Verlegungsgebühren

 

§ 27a. (1) Die Gebühr für die Bereithaltung des Anschlußorgans beim Anschlußamt sowie für die Bereithaltung und Instandhaltung der Anschlußleitung samt zugehöriger Teilnehmer-Anschlußeinrichtung für einen Datexanschluß (Datex-Grundgebühr) beträgt:

                                                          monatlich

                                                          Schilling

  für eine Übertragsgeschwindigkeit von 300 bit/s ...         750,-

  (2) Die Grundgebühr für einen Anschluß an das Direkt-Datennetz je

Endstelle beträgt:

  für eine Übertragungsgeschwindigkeit von 300 bit/s ...    120,-.

(3) Die Bestimmungen des § 27 Abs. 2 und 3 gelten sinngemäß auch für Anschlüsse des Datex- und Direkt-Datennetzes.