Kurztitel

Grundausbildungsverordnung für die Verwendungsgruppe A

Kundmachungsorgan

BGBl. Nr. 468/1980 aufgehoben durch BGBl. I Nr. 61/2018

Typ

BG

§/Artikel/Anlage

§ 27

Inkrafttretensdatum

10.08.2002

Außerkrafttretensdatum

31.12.2018

Index

63/01 Beamten-Dienstrechtsgesetz 1979

Text

Schlußbestimmungen

§ 27. (1) Diese Verordnung tritt mit 1. März 1981 in Kraft.

(2) Gemäß § 186 Abs. 1 BDG 1979 treten mit Ablauf des 28. Feber 1981 außer Kraft:

1.

Verordnung der Bundesregierung betreffend die Prüfung für den Dienstzweig „Höherer Ministerialdienst und höherer Verwaltungsdienst beim Rechnungshof, Verfassungsgerichtshof und Verwaltungsgerichtshof“, BGBl. Nr. 484/1971,

2.

Verordnung des Bundeskanzlers betreffend die Prüfung für den höheren Wirtschaftsdienst, BGBl. Nr. 70/1972,

3.

Verordnung des Bundeskanzlers betreffend die Prüfung für den höheren landwirtschaftlichen Dienst, BGBl. Nr. 103/1972,

4.

Verordnung des Bundeskanzlers betreffend die Prüfung für den höheren technischen Dienst, BGBl. Nr. 219/1973,

5.

Verordnung des Bundesministers für Gesundheit und Umweltschutz betreffend die Prüfung für den höheren Dienst an den Untersuchungsanstalten der bundesstaatlichen Sanitätsverwaltung, BGBl. Nr. 535/1973,

6.

Verordnung des Bundesministers für Gesundheit und Umweltschutz betreffend die Prüfung für den höheren Dienst an den Bundesanstalten für Lebensmitteluntersuchung, BGBl. Nr. 536/1973,

7.

Verordnung des Bundesministers für Gesundheit und Umweltschutz betreffend die Prüfung für den höheren Dienst an den veterinär-medizinischen Bundesanstalten, BGBl. Nr. 537/1973,

8.

Verordnung des Bundeskanzlers betreffend die Prüfung für den wissenschaftlichen Dienst, BGBl. Nr. 160/1974, in der Fassung der Kundmachung BGBl. Nr. 381/1975,

9.

Verordnung des Bundesministers für Land- und Forstwirtschaft über die Prüfung für den höheren Dienst an land- und forstwirtschaftlichen Bundeslehr- und Versuchsanstalten, an wasserbaulichen Bundesversuchsanstalten, am Agrarwirtschaftlichen Institut und bei der Verwaltung der Bundesgärten, BGBl. Nr. 321/1974,

10.

Verordnung des Bundeskanzlers betreffend die Prüfung für den höheren statistischen Dienst, den gehobenen statistischen Dienst, den statistischen Fachdienst und den mittleren statistischen Dienst, BGBl. Nr. 639/1974, soweit sie noch in Geltung steht,

11.

Verordnung des Bundesministers für Finanzen betreffend die Prüfung für den Höheren technischen Dienst beim Hauptmünzamt und bei den Behörden des Punzierungswesens, BGBl. Nr. 640/1974,

12.

Verordnung des Bundeskanzlers betreffend die Prüfung für den höheren Redaktionsdienst und den gehobenen Redaktionsdienst, BGBl. Nr. 39/1975, soweit sie noch in Geltung steht,

13.

Verordnung des Bundesministers für Land- und Forstwirtschaft über die Prüfung für den höheren technischen Agrardienst, BGBl. Nr. 202/1975,

14.

Verordnung des Bundesministers für Verkehr betreffend die Zusatzprüfung für höhere Dienste im Bereich der Post- und Telegraphenverwaltung, BGBl. Nr. 474/1975,

15.

Verordnung der Bundesregierung betreffend die Grundausbildung und die Prüfung für den Rechtskundigen Dienst, BGBl. Nr. 222/1976.

(3) § 2a ist erstmals anzuwenden:

1.

auf Ausbildungslehrgänge, die im Jahre 1990 beginnen, und

2.

auf Dienstprüfungen, die nach Ablauf der in Z 1 angeführten Lehrgänge abgehalten werden.

Anmerkung

Fassung zuletzt geändert durch BGBl. I Nr. 119/2002

Zuletzt aktualisiert am

08.10.2018

Gesetzesnummer

10008480

Dokumentnummer

NOR40036661