Kurztitel

Geflügelhygieneverordnung

Kundmachungsorgan

BGBl. Nr. 274/1991 aufgehoben durch BGBl. II Nr. 188/1998

§/Artikel/Anlage

§ 27

Inkrafttretensdatum

01.01.1992

Außerkrafttretensdatum

31.12.1998

Text

§ 27. (1) Diese Verordnung tritt mit 1. Jänner 1992 in Kraft.

(2) Sind gemäß den Bestimmungen dieser Verordnung

1.

Bekleidungsgegenstände oder Arbeitsgeräte anzuschaffen, hat dies bis spätestens 1. Jänner 1993 zu erfolgen,

2.

andere bewegliche Einrichtungen als die in Z 1 genannten anzuschaffen, hat dies bis spätestens 1. Jänner 1995 zu erfolgen,

3.

bauliche Veränderungen, die Einrichtung oder der Umbau von unbeweglichen (fest montierten) Anlagen vorzunehmen, hat dies bis spätestens 1. Jänner 1997 zu erfolgen.

(3) Von den Übergangsbestimmungen gemäß Abs. 2 sind Erhitzungsanlagen nach § 25 Abs. 4 ausgenommen. Diese Erhitzungsanlagen müssen bereits ab 1. Jänner 1992 zur Verfügung stehen.

(4) Die Verbreitung von Salmonellen bei Geflügel ist während der Übergangsfristen gemäß Abs. 2 durch andere geeignete Maßnahmen und durch besondere Sorgfalt hintanzuhalten.