Kurztitel

Flüssiggas-Verordnung

Kundmachungsorgan

BGBl. Nr. 139/1971 aufgehoben durch BGBl. II Nr. 446/2002

§/Artikel/Anlage

§ 27

Inkrafttretensdatum

01.01.1973

Außerkrafttretensdatum

30.06.2003

Beachte

 

§ 1, §§ 3 bis 63, § 65 Abs. 1 und 2, § 67 und § 68 bleiben bis zum

Inkrafttreten einer Verordnung, die den Betrieb von Anlagen regelt,

in denen Flüssiggas gelagert, abgefüllt oder verwendet wird, in

Geltung (vgl. § 122 Abs. 2 Z 1, BGBl. Nr. 450/1994).

Text

Abblaseeinrichtungen

 

§ 27. Ortsfeste Behälter müssen eine von Hand zu betätigende Abblaseeinrichtung besitzen. Das Abblaserohr muß so geführt sein, daß niemand beim Abblasen gefährdet werden kann.