Kurztitel

Errichtung einer privilegierten österreichischen Creditanstalt

Kundmachungsorgan

RGBl. Nr. 186/1855 aufgehoben durch BGBl. I Nr. 191/1999

§/Artikel/Anlage

§ 27

Inkrafttretensdatum

22.12.1855

Außerkrafttretensdatum

31.12.1999

Beachte

 

Zum Ende des Bezugszeitraumes vgl. § 3.

Text

§. 27.

 

In der Generalversammlung führt der Präsident des Verwaltungsrathes, oder in dessen Verhinderung, einer der Vicepräsidenten oder ein durch den Verwaltungsrath hiezu bezeichnetes Mitglied desselben den Vorsitz.

Der Vorsitzende bestimmt die Ordnung der zu verhandelnden Gegenstände, leitet die Verhandlung und veranlaßt die Abstimmung.

Zu Scrutatoren werden jene Actionäre ernannt, welche die meisten Stimmen zu führen berechtigt sind; im Weigerungsfalle die zunächst Berechtigten.

Der Vorsitzende und die Scrutatoren ernennen den Secretär.