Kurztitel

Autobahnen- und Schnellstraßen-Gesellschaft

Kundmachungsorgan

BGBl. Nr. 300/1981

Typ

BG

§/Artikel/Anlage

§ 1

Inkrafttretensdatum

27.06.1981

Index

96/02 Sonstiges Straßenbau

Text

§ 1. Der Bund hat die Planung und Errichtung folgender Abschnitte der im Bundesstraßengesetz 1971, BGBl. Nr. 286, angeführten Autobahnen und Schnellstraßen einer Kapitalgesellschaft zu übertragen:

a)

die Teilstrecke der A 2 Süd Autobahn von Grimmenstein über den Wechsel bis Sinnersdorf,

b)

die Teilstrecke der S 6 Semmering Schnellstraße von Oberdanegg über den Semmering bis St. Michael bei Leoben,

c)

die Strecke der S 36 Murtal Schnellstraße von St. Michael bei Leoben bis Thalheim bei Judenburg.

Anmerkung

Ressorttext (Bundesministerium für wirtschaftliche Angelegenheiten)

Schlagworte

BGBl. Nr. 286/1971

Zuletzt aktualisiert am

04.04.2019

Gesetzesnummer

10011536

Dokumentnummer

NOR12148819

alte Dokumentnummer

N9198123923L