Kurztitel

Datenmodellverordnung 2016

Kundmachungsorgan

BGBl. II Nr. 138/2016 aufgehoben durch BGBl. II Nr. 182/2018

Typ

V

§/Artikel/Anlage

§ 10

Inkrafttretensdatum

11.06.2016

Außerkrafttretensdatum

31.12.2018

Index

37/03 Nationalbank

Text

§ 10 Gliederung der Meldungen

Meldepflichtige gemäß § 9 haben die Meldungen von Wertpapierdaten mittels des in lit. a angeführten Wertpapier-Cubes sowie – bei Zugehörigkeit zu einem in lit. b und c angeführten Melderkreis – zusätzlich mittels des entsprechenden Wertpapier-Cubes gemäß lit. b oder lit. c zu erstatten:

a)

Meldepflichtige haben die Meldungen von Wertpapierdaten entsprechend der Beilage C1a (Wertpapier-Cube MONSTAT) zu gliedern sowie die in Beilage C3a angeführten Wertarten anzugeben.

b)

Sofern Meldepflichtige gemäß § 7 der FinStab-VO und nicht auch gemäß § 4 der FinStab-VO meldepflichtig sind, haben sie die Meldungen von Wertpapierdaten entsprechend der Beilage C1e (Wertpapier-Cube MONSTAT Finanzmarktstabilität ohne Länderrisiko) zu gliedern sowie die in Beilagen C3a, C3e und C3f angeführten Wertarten anzugeben.

c)

Sofern Meldepflichtige gemäß § 4 und § 7 der FinStab-VO meldepflichtig sind, haben sie die Meldungen von Wertpapierdaten entsprechend der Beilage C1f (Wertpapier-Cube MONSTAT Finanzmarktstabilität) zu gliedern sowie die in Beilagen C3a, C3e und C3f angeführten Wertarten anzugeben.

Die für die Meldungen gemäß lit. a bis c relevanten Attribute sind in der Beilage 2a, die Meldekonzepte (Geschäftsarten) in der Beilage F und die zu verwendenden Wertgruppen in der Beilage E näher beschrieben. Weiters sind die sich aus der Beilage 2b ergebenden Vorgaben hinsichtlich der Einschränkungen der Attribute zu beachten.

Zuletzt aktualisiert am

20.07.2018

Gesetzesnummer

20009557

Dokumentnummer

NOR40181789