Kurztitel

Befähigungsnachweis Drucker, Erzeuger von Druckformen

Kundmachungsorgan

BGBl. Nr. 154/1977 aufgehoben durch BGBl. Nr. 278/1989

§/Artikel/Anlage

§ 10

Inkrafttretensdatum

01.05.1977

Außerkrafttretensdatum

30.06.1989

Text

Erzeuger von Druckformen für die Massenherstellung von Vervielfältigungen, eingeschränkt auf die Herstellung von Stereos

und Galvanos

 

§ 10. Die Befähigung für das auf die Herstellung von Stereos und Galvanos eingeschränkte gebundene Gewerbe der Erzeuger von Druckformen für die Massenherstellung von Vervielfältigungen kann abweichend von dem im § 8 vorgeschriebenen Befähigungsnachweis auch nachgewiesen werden durch Zeugnisse

a)

über die erfolgreich abgelegte Lehrabschlußprüfung im Lehrberuf Schriftgießer und Stereotypeur oder Stereotypeur und Galvanoplastiker,

b)

über eine nachfolgende mindestens dreijährige fachliche Tätigkeit in der Schriftgießerei und Stereotypie oder in der Stereotypie und Galvanoplastik und

c)

über die erfolgreich abgelegte Prüfung (§§ 14 bis 20).