Kurztitel

Bausparen gemäß § 108 EStG 1988

Kundmachungsorgan

BGBl. II Nr. 296/2005

§/Artikel/Anlage

§ 10

Inkrafttretensdatum

10.09.2005

Beachte

Zum Bezugszeitraum vgl. § 11.

Text

§ 10. Die Bausparkasse hat im Zuge der Mitteilung der Höhe der zurückgezahlten Steuererstattung im Wege des Datenträgeraustausches oder der automationsunterstützten Datenübermittlung folgende Daten auf Grund der Erklärungen dem Finanzamt zu übermitteln:

-

Bezeichnung der Bausparkasse

-

Nummer des Bausparvertrages

-

Name des Abgabepflichtigen

-

Sozialversicherungsnummer des Abgabepflichtigen (wurde für den Abgabepflichtigen eine Versicherungsnummer nicht vergeben, ist das Geburtsdatum anzuführen)

-

Adresse des Abgabepflichtigen

-

Vertragsbeginn des Bausparvertrages

-

Datum des Endes der Prämienbegünstigung

-

Erstattungsbetrag

-

Verwendungsgrund

-

Name und Adresse des gesetzlichen Vertreters.