Kurztitel

Börsesensale-Gesetz

Kundmachungsorgan

BGBl. Nr. 3/1949 aufgehoben durch BGBl. I Nr. 58/2017

Typ

BG

§/Artikel/Anlage

§ 10

Inkrafttretensdatum

09.01.1949

Außerkrafttretensdatum

25.04.2017

Index

21/05 Börse

Text

§ 10. Der Börsesensal ist, unbeschadet des § 5, verpflichtet, den Parteien zu jeder Zeit auf Verlangen beglaubigte Auszüge aus dem Tagebuch zu geben, die alles enthalten müssen, was von ihm über das die Parteien betreffende Geschäft eingetragen ist.

Zuletzt aktualisiert am

26.04.2017

Gesetzesnummer

10001898

Dokumentnummer

NOR40027818