Kurztitel

Atomhaftpflichtgesetz

Kundmachungsorgan

BGBl. Nr. 117/1964 aufgehoben durch BGBl. I Nr. 170/1998

§/Artikel/Anlage

§ 10

Inkrafttretensdatum

01.09.1964

Außerkrafttretensdatum

31.12.1998

Text

Rückgriffs- und Ausgleichsansprüche mehrerer Haftpflichtiger.

 

§ 10. (1) Sind mehrere Haftpflichtige einem Dritten zum Ersatz verpflichtet, so hängen im Verhältnis der mehreren Haftpflichtigen zueinander die Verpflichtung zum Ersatz und der Umfang des Ersatzes von den Umständen, besonders davon ab, inwieweit der Schaden zumindest mit Wahrscheinlichkeit überwiegend von dem einen oder dem anderen Haftpflichtigen verschuldet oder sonst verursacht worden ist; das gleiche gilt für deren gegenseitige Ersatzpflicht.

(2) Jeder der mehreren Haftpflichtigen haftet nach den für ihn geltenden Bestimmungen und, sofern seine Haftpflicht begrenzt ist, nur bis zu den für ihn vorgesehenen Höchstbeträgen.