Kurztitel

Allgemeine Grundbuchsanlegungsverordnung

Kundmachungsorgan

BGBl. Nr. 75/1930

§/Artikel/Anlage

§ 10

Inkrafttretensdatum

08.04.1930

Text

§ 10. Die Anlegung oder Ergänzung des Grundbuches ist, sofern vom Präsidenten des Gerichtshofes erster Instanz keine Verfügung im Sinne des § 14, Absatz 2, Allg. GAG. getroffen wird, von dem Grundbuchsrichter des Gerichtes durchzuführen, bei dem das anzulegende oder zu ergänzende Grundbuch geführt wird.