Kurztitel

7. Beschußverordnung

Kundmachungsorgan

BGBl. Nr. 26/1985 aufgehoben durch BGBl. II Nr. 386/1999

§/Artikel/Anlage

§ 10

Inkrafttretensdatum

23.01.1985

Außerkrafttretensdatum

15.10.1999

Text

Kontrolle nach dem Beschuß

 

§ 10. (1) Nach dem Beschuß sind die Handfeuerwaffen bzw. die höchstbeanspruchten Teile einer neuerlichen Kontrolle zu unterziehen. Hiefür gelten die Bestimmungen der §§ 6 und 7 sinngemäß.

(2) Bei Schußapparaten sind darüber hinaus Sonderprüfungen hinsichtlich Handhabungssicherheit und Sicherheit gegen unbeabsichtigtes Auslösen nach dem jeweiligen Stand der Technik vorzunehmen.

(3) Bei Bolzensetzgeräten haben diese Sonderprüfungen gemäß ÖNORM S 1230 zu erfolgen.